Kerber erreicht Viertelfinale
Tennis

Peking.(dpa) Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Peking als einzige deutsche Tennisspielerin in das Viertelfinale eingezogen. Die Weltranglisten-Zehnte aus Kiel setzte sich am Mittwoch gegen die frühere Nummer eins Caroline Wozniacki aus Dänemark mit 6:2, 6:3 durch. Im Kampf um den Einzug ins Halbfinale trifft die 27-Jährige aus Kiel nun auf die Polin Agnieszka Radwanska. Kerber ist bei der mit 4,75 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung an Nummer zehn gesetzt, Radwanska an Position vier eingestuft. Zuvor waren Andrea Petkovic im Achtelfinale, Mona Barthel in der zweiten Runde und Julia Görges und Carina Witthöft in Runde eins ausgeschieden.

Handball

Start mit Sieg in EM-Qualifikation

Coburg.(dpa) Die deutschen Handballerinnen haben das erste Spiel in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2016 in Schweden gewonnen. Das Team von Bundestrainer Jakob Vestergaard bezwang am Mittwoch in Coburg die Schweiz mit 29:18 (13:10). Nach Startschwierigkeiten steigerten sich die DHB-Frauen in der zweiten Halbzeit deutlich. Erfolgreichste Werferin der deutschen Nationalmannschaft war Kim Naidzinavicius mit acht Treffern, davon sechs Siebenmeter. Bei den Gästen aus der Schweiz warf Sibylle Scherer neun Tore. Bereits am Sonntag trifft die DHB-Auswahl in der zweiten Partie der EM-Quali in Reykjavik auf Island.

Bundesliga Herren

Leipzig - Flensburg-Handewitt 25:31RN Löwen - THW Kiel 24:20Stuttgart - Göppingen 23:31

Fußball

Frankfurt siegt, Bayern remis

Lüttich/Enschede.(dpa) Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt sind nach vier Siegen in der Bundesliga auch erfolgreich in die europäische Königsklasse gestartet. Der Champions-League-Titelverteidiger gewann am Mittwoch in der Runde der letzten 32 Teams beim belgischen Meister Standard Lüttich mit 2:0 (1:0).

Neuzugang Sophie Schmidt traf nach zehn Minuten zur Führung. Die Kanadierin verwandelte einen Strafstoß nach einem Foul an Ana-Maria Crnogorcevic. Kerstin Garefrekes erhöhte kurz vor dem Ende (86.).

Die Fußballerinnen des FC Bayern müssen gleich zum Auftakt der neuen Champions-League-Saison um den weiteren Verbleib im Wettbewerb zittern. Der deutsche Meister kam in der ersten K.o.-Runde gegen Twente Enschede nur zu einem 1:1 (0:1) im Hinspiel. Gegen den niederländischen Pokalsieger rettete Melanie Leupolz am Mittwoch durch ihr Tor fünf Minuten vor Schluss das Remis. Renate Jansen hatten die Gastgeberinnen in der 30. Minute in Führung gebracht.

Basketball

Bundesliga Herren

Bamberg - Crailsheim 93:49Bremerhaven - Ulm 71:78Oldenburg - Frankfurt 82:80Bonn - Mitteldeutscher BC 89:75Hagen - Bayern München 82:97Göttingen - Berlin 63:88Ludwigsburg - Tübingen 76:65Würzburg - Gießen n. V. 104:101Bayreuth - Braunschweig 58:98
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)Lea (13790)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.