Klarer Heimsieg für Wiesauer Damen
Berichte aus der KVOO

Wiesau. (dlb) Mit 197 Holz Vorsprung und der zweitbesten Saisonleistung ließen die Wiesauer Damen den Gästen aus Bärnau keine Chance.

A-Klasse Damen: KSV-Die Fidelen - KSC Bärnau 1677:1480 Holz. Dank eines guten Starts und einer geschlossenen Mannschaftsleistung war der Sieg für die Wiesauerinnen nie in Gefahr. Ergebnisse (Wiesau zuerst): Gebel - Haberkorn 416:340, L. Maierhöfer - Leipold 381:404, E. Maierhöfer - Reger 411:345, Schmid - Nurtsch-Ditz 469:39 Holz.

Glück-auf-Teams an der Tabellenspitze

Waldsassen. (mhk) Mit einem Sieg und dank des Ausrutschers von Meisterschaftsanwärter SKC Hard übernahm Glück auf Waldsassen die alleinige Tabellenführung in der Verbandsoberliga. Die "Zweite" erledigte ihre Hausaufgabe, fertigte den Gegner ab und verteidigte die Spitzenposition in der Verbandsliga.

Verbandsoberliga: Glück auf Waldsassen - KSC Bärnau 2250:2057 Holz. Leichtes Spiel für die Klosterstädter, die alle Partien für sich entscheiden. Ralf Selch (475 Kegel) setzte die Bestmarke. Ergebnisse (Glück auf zuerst): Schnurrer - Benesch 448:401, Schüßler - Giehl 428:408, Bodenstein - Ph. Weiß 440:399, Selch - Gleissner 475:448, K.-P. Ebert - Ries 459:401.

Verbandsliga: Glück auf Waldsassen II - SV 04 Marktredwitz 2227:1942 Holz. Mit einem überragenden Mannschaftsergebnis kegelte die "Zweite" die Gäste regelrecht von der Bahn. Patrick Ebert erzielte mit 462 Holz das beste Resultat und nahm seinem Kontrahenten 103 Kegel ab. Ergebnisse (Glück auf zuerst): Schüßler - Rob. Reber 452:443, Bodenstein - Schenk 456:390, P. Ebert - Rol. Reber 462:359, Bassek - Goldschmidt 421:357, Bauer - Vollath 436:393 Holz.

Viktoria holt Punkt mit der letzten Kugel

Waldsassen. (viw) Im Auswärtskampf bei Kolping Selb bewahrheitete sich der Spruch "Abgerechnet wird zum Schluss". Durch die Klasseleistung von Daniel Schenkl (483 Holz) holte Viktoria mit der letzten Kugel noch ein Unentschieden.

Oberliga Herren: KC Kolping Selb - Viktoria Waldsassen 2076:2076 Holz. Ergebnisse (Selb zuerst): Schricker - Männer 408:382, Fritz - Ernstberger 431:419, Stöckert - Kl. Heinl 413:377, Schwager - Fenzl 397:415, Höllering - Schenkl 427:483 Holz.

KC-Damen besiegen den Spitzenreiter

Mitterteich. (roc) In der Verbandsliga gewannen die Damen I des KC 1971 Mitterteich gegen Bavaria Waldsassen mit 1752:1746 Holz und brachten damit dem Spitzenreiter die erste Niederlage in dieser Saison bei. Schlusskeglerin Sabine Ibsch entschied den Kampf mit den letzten fünf Kugeln.

Verbandsliga Damen: KC 1971 Mitterteich - Bavaria Waldsassen 1752:1746 Holz. Ergebnisse (KC 1971 zuerst): Stöckl - Lux 440:430, Preisinger - Roßkopf 427:464, Müller - Eckert 435:412, Ibsch - Koch 450:440 Holz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Regionalsport (12984)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.