Kolouch wird Trainer in Poppenreuth
BL Oberfranken Ost

Poppenreuth. (kap) Miloslav Janovsky, der in der kommenden Saison den Bayernligisten SpVgg Bayern Hof trainiert, hat Wort gehalten und sich um Ersatz gekümmert: In enger Zusammenarbeit zwischen Janovsky und Vorsitzendem Heribert Pickert hat Bezirksliga-Spitzenreiter SV Poppenreuth einen Nachfolger verpflichtet. Ab 20. Juni übernimmt der 157-fache tschechische Erstliga-Spieler Milan Kolouch den Trainerposten beim designierten Meister und Landesliga-Aufsteiger. Trotz des Trainerjobs in Hof bleibt Janovsky den Oberpfälzern als Sportlicher Leiter erhalten. Auch seinen Spielerpass lässt der 40-Jährige in Poppenreuth.

Der 49-jährige Kolouch hat sich als einer der besten Mittelfeldspieler der Region in seiner Zeit beim damaligen Landesligisten TSV Thiersheim von 1999 bis 2007 einen hervorragenden Namen gemacht. "Ich bin mir sicher, dass Kontinuität und Spielphilosophie in Poppenreuth erhalten bleiben", freut sich Janovsky über den Coup. Kolouch arbeitet bei der Thiersheimer Porzellanfabrik König und spricht perfekt Deutsch. SV-Vorsitzender Pickert freut sich auf das neue Gespann. "Milan Kolouch trainiert die Mannschaft, Miloslav Janovsky kümmert sich weiterhin um Spielerverpflichtungen, Vorbereitung und Testspiele."

Statistik

ZV Thierstein - VfB Kulmbach 5:1 (1:0) Tore: 1:0 (40.) Slama, 2:0 (58.) Koci, 3:0 (72.) Eisenreich, 4:0 (77.) Eisenreich, 4:1 (79.) Sesselmann, 5:1 (88.) Pöhner - SR: Busch (Vohenstrauß) - Zuschauer: 70

FC Steinbach-Dürrenwaid - ATS Kulmbach 1:5 (0:4) Tore: 0:1 (14.) Nacak, 0:2 (31.) Böhmer, 0:3 (24.) Gashi, 0:4 (38.) Gashi, 1:4 (57.) J. Lang, 1:5 (75.) Gashi - SR: Garbe (Unteroberndorf) - Zuschauer: 150

SpVgg Bayreuth II - FSV Bayreuth 2:0 (2:0) Tore: 1:0 (4.) und 2:0 (8.) Alexander Loucaridis - SR: Hofmann (Pfarrweisach) - Zuschauer: 200

33. Spieltag

Sonntag, 17. Mai, 16 Uhr: SV Poppenreuth - VfB Kulmbach (Hinspiel 3:1), 1. FC Trogen - ATSV Münchberg-Schlegel (3:4), TSV Neudrossenfeld II - FSV Bayreuth (1:3), SpVgg Wiesau - SpVgg Bayreuth II (0:3), TSV Thiersheim - ZV Thierstein (4:5), FC Rehau - SpVgg Oberkotzau (0:2), TSV Bindlach - FC Eintracht Münchberg (2:7), SG Regnitzlosau - FC Steinbach-Dürrenwaid (7:1), TSV Mistelbach - ATS Kulmbach (0:1)

Tischtennis Kreistag mit Neuwahlen

Tirschenreuth. (jr) Der Tischtennis-Kreis Tirschenreuth lädt am Mittwoch, 20. Mai, zum diesjährigen Kreistag ins Gasthaus "Zur Fantasie" nach Kemnath ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Im Mittelpunkt stehen die Jahresberichte des Kreisvorstands, des Kreisjugendwarts und der Kreisspielleiter. Zudem werden langjährige und verdiente Funktionäre geehrt. Im zweiten Teil des Abends wird der komplette Kreisvorstand für die Dauer von vier Jahren neu gewählt. Weiter werden zahlreiche Turniere und Meisterschaften vergeben. Wie Kreisvorsitzender Markus Berr mitteilt, ist die Teilnahme für Vereine und Fachwarte Pflicht.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Regionalsport (12984)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.