Kreisklasse Ost

SV Schönhaid       7:1 (3:0)       Großkonreuth
Tore: 1:0 (12.) Michael Meißner, 2:0 (21.) Daniel Wenisch, 3:0 (24.) Dominik Horn, 3:1 (50.) Matthias Schmelzer, 4:1 (54.) Flodian Hajrizi, 5:1 (57./Foulelfmeter) Daniel Wenisch, 6:1 (66.) Daniel Wenisch, 7:1 (80.) Dominik Horn - SR: Martin Schikora (ATV Höchstätt) - Zuschauer: 100 - Gelb-Rot: (75.) Flodian Hajrizi (SV Schönhaid)

Von der ersten Minute an zeigte die Heimelf, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollte. Nach einem harten Freistoß von Wenisch, den der Gästekeeper nicht festhielt und Meißner zum 1:0 einköpfte, begann das Schützenfest. Ein weiterer Wenisch-Freistoß und eine feine Einzelleistung von Horn brachten eine beruhigende Pausenführung. Zwar erzielte Schmelzer kurz nach der Pause den Ehrentreffer. Doch den auch in der Höhe verdienten Sieg machten Hajrizi, Horn mit seinem zweiten Tor und ein glänzend aufgelegter Wenisch perfekt.

ASV Waldsassen       6:0 (2:0)       SpVgg Wiesau II
Tore: 1:0 (5.) Florian Zeitler, 2:0 (36.) Florian Zeitler, 3:0 (52.) Baris Gürer, 4:0 (73./Foulelfmeter) Safak Göybulak (Foulelfmeter), 5:0 (80./Eigentor) Matthias Meissner, 6:0 (84.) Markus Scharrschmidt - SR: Michael Wittmann sen. (SpVgg Vohenstrauß) - Zuschauer: 80

(sly) Die Zuschauer sahen von Anfang an eine sehr einseitige Partie. Die Gäste beschränkten sich lediglich auf das Verhindern von Gegentreffern. Auch nach dem frühen Führungstreffer durch Florian Zeitler ließen sich die Wiesauer nicht aus der Defensive locken. So dauerte es bis zur 36. Minute, ehe das längst fällige 2:0 fiel. Auch nach dem Seitenwechsel unternahmen die Gäste keine Anstrengungen im Offensivspiel. Angriff auf Angriff rollte auf das Wiesauer Tor. Folgerichtig erhöhte die Heimelf den Spielstand in regelmäßigen Abständen. Am Ende feierte der ASV einen auch in dieser Höhe hochverdienten Sieg. Bei konsequenter Chancenverwertung wäre der Sieg sogar noch höher ausgefallen.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Regionalsport (12984)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.