Kreisliga Süd

Vaclavik bleibt beim

FC Tirschenreuth

Tirschenreuth. (axs) Beim FC Tirschenreuth bleibt alles beim Alten, zumindest was das Trainerteam der beiden Seniorenmannschaften betrifft. Marian Vaclavik wird weiterhin mit seiner jungen Mannschaft eine Entwicklung vorantreiben kann, die bereits jetzt erste Früchte trägt. Aktuell spielt der FC in der Kreisliga wieder ganz vorne mit. Und auch die Reserve liegt eine Klasse darunter auf Erfolgskurs. Großen Anteil daran hat Coach Rudi Mark aus Bärnau, er wird sein Team ebenfalls weiterhin betreuen. Beide Trainer gehen damit in der Saison 2015/16 in ihre zweite Spielzeit beim FC Tirschenreuth.

Veränderungen gibt es auf der Position des Spielleiters. Hier übernehmen ab jetzt Thomas Schramm und Günter Bäuml für Günter Popp und Huberth Rosner. Letzterer möchte sich wieder verstärkt der Ausbildung der Torhüter widmen.

SC Mähring       1:1 (1:0)       FC Lorenzreuth
Tore: 1:0 (6.) Lucian Gita, 1:1 (63.) Florian Ernst - SR: Andreas Stolorz (Weiden) - Zuschauer: 50 - Gelb-Rot: (90.+1) Tobias Schraml (Lorenzreuth)

Die Partie begann für die Mähringer nach Maß. Beer schickte Hradek, der flankte auf Gita und dieser erzielte durch die Beine der Gästeabwehr das 1:0. Diese frühe Führung in der 6. Minute stärkte die Moral der Heimelf, die mit dem hohen Tempo der Gäste mithielt. Klare Torchancen waren in der ersten Halbzeit aber auf beiden Seiten Mangelware. In der zweiten Hälfte hatte der überragende Hradek zwei hochkarätige Gelegenheiten. Er zog jedoch nicht ab, sondern schob den Ball noch einmal quer, bis der Gegner abwehren konnte. Die Gäste suchten ihr Glück immer wieder mit Flanken, was schließlich auch zum Ausgleich durch Ernst führte. Insgesamt war es eine harte, vom Kampf geprägte Partie, mit der Schiedsrichter Stolorz aber keine Probleme hatte.

BLSV

Sportabzeichen:

Tagung für Prüfer

Mitterteich. (kro) Zur Sportabzeichenprüfertagung lädt der BLSV-Kreis Tirschenreuth am Donnerstag, 28. April, ins Sportheim des SV Mitterteich ein, Beginn ist um 19 Uhr. Die Kreisreferenten für das Sportabzeichen, Alexander Köstler und Werner Selch, werden die Siegerehrung im Schulsportabzeichenwettbewerb und im Sportabzeichenwettbewerb der Vereine vornehmen. Zudem werden langjährige Sportabzeichenerwerber ausgezeichnet. Bezirksreferentin Maria Zwickenflug wird über Aktuelles aus dem Bezirk und über Neuerungen berichten. Außerdem werden die Prüfkarten und Werbematerial ausgegeben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Regionalsport (12984)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.