Kreisliga West

FC Schwandorf       Sa. 16.00       Neukirchen/B.
Der FC Schwandorf muss weiter auf mehrere langzeitverletzte Spieler verzichten, dafür kehren Christian Beer und Henning Giewekemeyer in den Kader zurück. Mit einer Punkteteilung gegen die stark eingeschätzten Gäste wäre Trainer Robert Arnold hochzufrieden. Die SpVgg Neukirchen-Balbini möchte die kleine Serie der letzten Wochen ausbauen und auch aus der Kreisstadt die drei Zähler mit nach Hause nehmen. Deren Trainer Andreas Rogalski will dieses Spiel keineswegs auf die leichte Schulter nehmen und mit Kampf und Einsatz und auch der nötigen Portion Geduld angehen. "Die Schwandorfer haben fast in jedem Spiel getroffen, wir müssen auf der Hut sein", sagt der SpVgg-Coach.

Frauenfußball

TV ohne Ries gegen Frensdorf

Nabburg. Am Samstag, 25. Oktober, um 16 Uhr empfangen die Damen des TV Nabburg in der Landesliga Nord den aktuellen Tabellensiebten SV Frensdorf. Nachdem der TV vergangenes Wochenende aus Aschaffenburg mit einem Zähler zurückkehrte, sollen nun in der Heimpartie nach Möglichkeit weitere Punkte eingefahren werden. In dieser Begegnung muss der TV allerdings auf Mittelfeldspielerin Antje Scholz verzichten. Hinter den Einsätzen einiger anderer Spielerinnen stehen zudem noch Fragezeichen. Ebenfalls nicht mit dabei wird Trainer Alex Ries sein. Er teilte den TV-Verantwortlichen zuletzt mit, dass er seine Trainertätigkeit in Nabburg beenden werde.

Vor dem Spiel der ersten Mannschaft spielt die "Zweite" des TV Nabburg um 14 Uhr gegen die SG OVI/Teunz.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Regionalsport (12984)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.