KVOO

Fortuna im Pokal

kampflos weiter

Waldsassen. (hwe) Im KVOO-Pokal ist die Herrenmannschaft von Fortuna Waldsassen kampflos in die nächste Runde eingezogen, weil der letztjährige Sieger SKC Neusorg wegen der Erkrankung einiger Spieler nicht antreten konnte. Im ersten Punktspiel gegen den KC 1971 Mitterteich brachte Gästekegler Thorsten Hawel sein Team sofort in Führung. Das Mittelfeld der Waldsassener agierte zu schwach und deshalb schafften Thomas Dellner (428 Holz) und Klaus Burger (439) nicht mehr die Wende.

Herren Verbandsliga 2: Fortuna Waldsassen - KC 1971 Mitterteich 2027:2105 Holz. Ergebnisse (Fortuna zuerst): Kastl - Hawel 399:442, D. Bindl - Purucker 376:398, T. Bindl - Prüll 385:418, Dellner - Fischer 428:425, Burger - Zintl 439:422 Holz

Landesliga Mitte

SV Hutthurm -

SV Etzenricht 4:2

SV Hutthurm: Freund, Eglhofer, Ebner, Bartel, Neunteufel, Hötzl, Wagner (61. Reichenberger), Lorenz, Loibl 85. Müller), Yildirim (58. Schirrotzki)

SV Etzenricht: Heisig, Graßl, Heidel, Plössner, Pollakowski, Stephan Herrmann, Lorenz, Klaus Herrmann, Schimmerer, Pötzl, Müller

Tore: 1:0 (8.) Benjamin Neunteufel, 1:1 (20.) Andreas Schimmerer, 1:2 (26./Foulelfmeter) Andreas Müller, 2:2 (63.) André Schirrotzki, 3:2 (73./Elfmeter) Sebastian Loibl, 4:2 (83.) Benjamin Neunteufel - SR: Achim Untergasser (Urfahr/Österreich) - Zuschauer: 120 - Gelb-Rot: (87.) Andreas Müller (Etzenricht)
Weitere Beiträge zu den Themen: Regionalsport (12984)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.