KVOO

Alle-Neune-Kegler

auf Aufstiegskurs

Tirschenreuth. (hä) Vor einigen Wochen hatten die Kegler des SKC Alle Neune Tirschenreuth das Thema sofortiger Wiederaufstieg in die Verbandsoberliga schon abgehakt. Jetzt ist wieder alles offen, nachdem Mitkonkurrent Gut Holz Rehau (18:12 Punkte) viermal in Folge verlor. Tabellenführer ist nun der SKC Friedenfels (24:8) vor den Kreisstädtern (22:8). Den 15. Wettkampf gewann Alle Neune bei Netzsch Selb mit 2028:2004 Holz.

Die Damen hatten sich in der B-Klasse nach vorne gearbeitet, gegen Tabellenführer Viktoria Waldsassen gab es aber eine Niederlage. Die Herren II müssen sich nach der Niederlage gegen Neualbenreuth II wohl endgültig aus dem Kreis der Aufstiegskandidaten verabschieden.

Herren Verbandsliga I: SKC Netzsch Selb - SKC Alle Neune Tirschenreuth 2004:2028 Holz. Ergebnisse (Selb zuerst): Graf -D. Steinhauser 424:418, Scheidecker - Th. Schüßler 351:419, Wunderlich - St. Winter 414:385, Fischer - Bauer 426:409, Rosner - Haberkorn 394:397 Holz.

Herren A-Klasse I: SKC Alle Neune Tirschenreuth II - TSV Neualbenreuth II 1933:2002 Holz. Ergebnisse (Tirschenreuth zuerst): H. Bäuml - Bernt 372:389, Etterer - Weig 405:400, W. Bäuml - Köhler 400:434, D. Gleißner - Eiglmeier 383:362, Weiß - Keiner 3783:417.

Damen B-Klasse: SKC Alle Neune Tirschenreuth - Viktoria Waldsassen 1595:1630 Holz. Ergebnisse (Tirschenreuth zuerst): M. Steinhauser - Kett 400:437, Th. Steinhauser - Heinl 396:358, A. Schüßler - Goblirsch 399:433, Schmidt - Kreuzer 400:402 Holz.

Schützen

Luftgewehr-Team

patzt erneut

Tirschenreuth. (hä) Die Luftgewehrschützen der SG Tirschenreuth sahen fast schon wie der sichere Meister der Bezirksoberliga Nord aus. Doch dann gab es Niederlagen gegen Mähring und Wildenau - und die Führung war weg. Nun setzte es überraschend gegen den SV Lindenzweig Großensees die nächste Niederlage und damit dürfte sich das Thema Meisterschaft erledigt haben.

In Großensees stand es nach Siegen von Daniel Bäuml (374:366 gegen Christine Wilfling) und Harald Thiermann (370:367 gegen Georg Bauer zwar 2:2, doch das Gesamtring-Ergebnis (1502:1487) ergab 2:1 Punkte für die Gastgeber. Roland Michl (379:387 gegen Markus Haberkorn) und Marcel Schmeller (364:382 gegen Robert Haberkorn) mussten sich geschlagen geben.

Das zweite Luftgewehrteam hat mit dem 1465:1460-Erfolg gegen Tell Hundsbach den Klassenerhalt perfekt gemacht. Die Ergebnisse: Michael Glettner 376, Robert Meißner 372, Andreas Stamm 363 und Ramona Thiermann 355 Ringe.

Die erste Großkalibermannschaft festigte mit dem 1391:1376-Sieg gegen Waldsassen den dritten Platz. Die Ergebnisse: Herbert Brecht 369, Josef Schneider 356, Karl Ulrich 339 und Andreas Stock 327 Ringe.

Weitere Ergebnisse: Großkaliber: SG Mitterteich II - Tirschenreuth II 1227:1238; Luftgewehr: Tirschenreuth III - Griesbach III 1435:1376, Mähring III - Tirschenreuth IV 1349:1316; Luftpistole: Mitterteich III - Tirschenreuth III 1380:1334, Bärnau I - Tirschenreuth III 1403:1358; Sportpistole: Waldsassen I - Tirschenreuth I 2037:1982 Ringe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Regionalsport (12984)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.