Leichtathletik
Obergföll: "Echt geil"

Berlin. Als Robert Harting unter Flutlicht im Berliner Olympiastadion noch geduldig Autogramme gab, war Christina Obergföll schon längst auf dem Weg zur großen ISTAF-Party. Emotionalen Abschied feierten am Samstag beide Weltklasse-Leichtathleten: Speerwerferin Ober-gföll beendet mit 35 Jahren ihre großartige Karriere, Diskus-Ass Harting eine turbulente und für ihn oft frustrierende Saison. Sie siegte und war überglücklich, er wurde Dritter und war zufrieden. Harting macht den Zeitpunkt seines Karriereendes vom Abschneiden bei der EM 2018 in Berlin abhängig.

"Es war echt geil! Es war sensationell emotional. Es war sehr, sehr schön", sagte Obergföll. Als die letzte Träne verdrückt und die Ehrenrunde absolviert war, fiel eine Riesenlast von der ehemaligen Weltmeisterin ab. Für sie beginnt ein neues Leben. Sieben Medaillen heimste die Perfektionistin von der LG Offenburg seit 2005 bei Olympia (2), Weltmeisterschaften (3) und Europameisterschaften (2) ein.

Punkt 16.08 Uhr ließ Obergföll den 600 Gramm schweren Speer zum letzten Mal fliegen. Den selbst nicht für möglich gehaltenen Sieg hatte die Ehefrau von Männer-Bundestrainer Boris Obergföll schon im fünften Durchgang klar gemacht: 64,28 Meter. Das Raunen im Olympiastadion schwoll zum Jubel an, die Kolleginnen standen an der Anlage Spalier und spendeten Beifall. Christina Obergföll kamen die Tränen, dann ging die Olympia-Achte von Rio mit der Deutschland-Fahne auf die Ehrenrunde.

Ende auch für Stahl, Heidler


Auch ihre Disziplin-Kollegin Linda Stahl (Leverkusen) und die frühere Hammerwurf-Weltmeisterin und -Weltrekordlerin Betty Heidler (Frankfurt/Main) machen Schluss. Beim 75. ISTAF wurden beide Frauen verabschiedet. Ex-Europameisterin Stahl ist verletzt und konnte nicht mehr starten, Heidler lässt den Hammer zum letzten Mal am kommenden Samstag auf Borkum fliegen. 17 Medaillen haben Obergföll, Heidler und Stahl seit 2005 bei Olympia, WM und EM gesammelt. Ein Aderlass für den Deutschen Leichtathletik-Verband und seine seit Jahren medaillen-liefernden Werfer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Leichtathletik (96)Christina Obergföll (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.