Lewandowski hat Ronaldo gewählt
Fußball

Doha.(dpa) Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski hat im Nachhinein sein Votum bei der Weltfußballer-Wahl für Cristiano Ronaldo bereut. "Es war ein Fehler von mir, Ronaldo gewählt zu haben. Ich würde heute ganz klar Neuer wählen", sagte Lewandowski, der als Kapitän der polnischen Nationalmannschaft stimmberechtigt war, dem "kicker". "Es tut mir sehr leid für Manu. Dass er noch nicht einmal Zweiter geworden ist, verwundert mich, auch der große Abstand zu Ronaldo ist nicht zu verstehen. Manuel ist ein großartiger Torwart und Typ."

Er habe das Thema mit Lewandowski besprochen, erklärte Sportvorstand Matthias Sammer. "Er hat es ja auch öffentlich schon korrigiert, dass er Manuel als Nummer eins sieht. Dementsprechend ist das auch okay", sagte Sammer dem Internetportal "Sport1". Der im Sommer verpflichtete Stürmerstar sei "unüberlegt" gewesen. Ihm sei nicht bewusst gewesen, dass die Punktzahl entscheidend sei. Lewandowski hatte Neuer auf Platz zwei vor Bastian Schweinsteiger gesetzt.

Bayern: Lockerer Sieg im Testspiel

Doha.(dpa) Der FC Bayern München hat in der Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußball-Bundesliga sein erstes Testspiel gewonnen. Das Team von Trainer Pep Guardiola siegte am Dienstag in Doha gegen die Katar Stars mit 4:1 (3:1). Vor rund 6838 Zuschauern brachte Mitchell Weiser (3./14.) die Gäste, die seit einer Woche wieder im Training sind, mit einem Doppelschlag mit 2:0 in Führung. Hamdi Harbaoui (25.) verkürzte für die Auswahl aus einheimischen und internationalen Fußballern, darunter war auch der frühere Wolfsburger Ricardo Costa. Franck Ribéry (43.) sorgte im Abdullah bin Khalifa Stadium für das 3:1. Der eingewechselte Claudio Pizarro traf noch zum 4:1 (90.+1).

Nach dem Seitenwechsel baute Guardiola sein Team zunächst auf vier Positionen um. Später kamen noch fünf weitere Neue. Auch der lange verletzte Holger Badstuber durfte erstmals seit Mitte September wieder Spielminuten genießen.

Die Münchner weilen noch bis zum Samstag im Trainingslager im Wüstenstaat. Im Rahmen der Rückreise legt der deutsche Meister einen Testspielstopp am Samstag in Riad/Saudi-Arabien ein. Am Sonntag kehrt das Team dann nach München zurück.

Testspiele

Hertha BSC - Hallescher FC 1:3 Gladbach - Werder Bremen 2:3 Ingolstadt - Unterhaching 4:3 Dortmund - FC Sion 1:0 Karlsruhe - FC Basel 2:2 Gladbach - Gencler. Ankara 2:4 Katar All Stars - Bayern 1:4
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.