Lieber Körbe statt Tore: Uli Hoeneß bei den Basketballern

Lieber Körbe statt Tore: Uli Hoeneß bei den Basketballern München. (dpa) Na, hat Uli Hoeneß (rechts) komplett das Interesse am Fußball verloren? Am Freitagabend besuchte der ehemalige Bayern-Präsident das Auftaktspiel der FCB-Basketballer gegen Oldenburg im Audi-Dome. Am Sonntagabend fehlte der Weltmeister, der derzeit Freigänger ist, beim Fußball-Bundesliga-Gipfel der Bayern gegen Borussia Dortmund. Dort dürfte ihm auch zu viel Trubel gewesen sein, beim Basketball hat er es da eher gemächlicher,
München. (dpa) Na, hat Uli Hoeneß (rechts) komplett das Interesse am Fußball verloren? Am Freitagabend besuchte der ehemalige Bayern-Präsident das Auftaktspiel der FCB-Basketballer gegen Oldenburg im Audi-Dome. Am Sonntagabend fehlte der Weltmeister, der derzeit Freigänger ist, beim Fußball-Bundesliga-Gipfel der Bayern gegen Borussia Dortmund. Dort dürfte ihm auch zu viel Trubel gewesen sein, beim Basketball hat er es da eher gemächlicher, wird in Ruhe gelassen. Die Basketball-Bayern siegten mit 82:56, die Fußball-Bayern "nur" 5:1. Bei den Korbjägern hat Hoeneß also auch mehr zu jubeln. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.