Liverpool plant Trainer-Präsentation noch diese Woche
Klopp-Deal nahezu perfekt

Jürgen Klopp hat seine Bereitschaft signalisiert. Die englischen Medien berichten schon, dass der Wechsel zum FC Liverpool perfekt sei. Bild: dpa
An der legendären Anfield Road haben die Fans des FC Liverpool ihrem Wunschtrainer Jürgen Klopp längst den "roten Teppich" ausgerollt, und auch am Verhandlungstisch sind offenbar nur noch letzte Details zu klären. Der Wechsel des früheren Meistertrainers von Borussia Dortmund zu einem der erfolgreichsten Clubs der Welt steht nach übereinstimmenden Medienberichten unmittelbar bevor. Spätestens am Donnerstag oder Freitag soll der Hype um Klopp seinen Höhepunkt erfahren, wenn die "Reds" den charismatischen Coach als Nachfolger des beurlaubten Brendan Rodgers präsentieren wollen.

Dreijahresvertrag

Klopp soll beim 18-maligen englischen Meister und achtmaligen Europacupsieger einen Dreijahresvertrag erhalten. Klar ist wohl auch, dass der Coach seine beiden Assistenztrainer Zeljko Buvac und Peter Krawietz mit auf die Insel nimmt. Verhandlungsbedarf bestand indes noch in Sachen Spielertransfers. Bei Liverpool entscheidet ein Transferkomitee über die Verpflichtung und den Verkauf von Spielern. Klopp will indes das letze Wort bei möglichen Neuverpflichtungen haben. Ein verständliches Ansinnen angesichts der schwachen Einkaufspolitik des Traditionsclubs.

"Weder hü noch hott"

Klopp, der grundsätzlich seine Bereitschaft für einen Wechsel nach Liverpool ("ein großartiger Club") signalisiert hat, weilte am Montag noch bei einer Trainertagung in Leverkusen. Den England-Deal sollen nun seine Berater fixieren. "Es gibt nichts zu sagen. Weder hü noch hott. Ich fahre jetzt nach Hause", sagte er gut gelaunt der "Bild"-Zeitung.

Beim Trainer-Casting hat Klopp offenbar hochrangige Kollegen ausgestochen. Insbesondere Carlo Ancelotti - immerhin Champions-League-Sieger mit dem AC Mailand und Real Madrid - wurde ebenfalls hochgehandelt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.