Madrid möchte Khedira halten
Fußball

Madrid.(dpa) Real Madrid ist nach Worten von Trainer Carlo Ancelotti grundsätzlich bereit, den Vertrag mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler Sami Khedira zu verlängern. Die Entscheidung liege bei dem Weltmeister, sagte der Italiener am Freitag auf einer Pressekonferenz in der spanischen Hauptstadt. "Wenn Khedira bleiben will, hat der Club die Absicht, seinen Vertrag zu verlängern."

Der derzeitige Kontrakt des Mittelfeldspielers läuft Ende Juni 2015 aus. "Bis dahin haben wir Zeit, ihn zu verlängern", sagte Ancelotti. "Khedira ist für uns ein wichtiger Spieler, denn er gibt uns mehr Kraft im Mittelfeld." Wenn Khedira keine Vertragsverlängerung wünsche, werde er den Club zum Saisonende verlassen. Damit schloss der Trainer einen vorzeitigen Transfer im Winter praktisch aus.

Ancelotti betonte, dass Khedira seine vor sechs Wochen erlittene Verletzung überwunden habe. Er habe das normale Mannschaftstraining wieder aufgenommen und könne an diesem Samstag im Punktspiel bei UD Levante eingesetzt werden. "Natürlich ist der Spieler nach 40 Tagen Zwangspause noch nicht in bester Verfassung, aber die Verletzung ist völlig ausgeheilt."

Khedira hatte Anfang September einen Muskelbündelriss erlitten. Er nutzte die Verletzungspause dazu, sich einer Arthroskopie am linken Knie zu unterziehen. Vermutlich werde er im Pokalspiel am 29. Oktober beim Drittligisten UE Cornellà sein Comeback feiern, schrieb die Madrider Zeitung "ABC".

Olympia

Traum von Olympia ausgeträumt

Madrid. (dpa) Madrid begräbt seinen Olympia-Traum. Die spanische Hauptstadt hat den Weg dazu freigemacht, dass die für olympische Anlagen reservierten Gelände durch einen neuen Nutzungsplan in Bauland verwandelt werden können. Dort sollen Wohnsiedlungen, Grünanlagen und ein Einkaufszentrum entstehen. Madrid hatte sich für die Olympischen Spiele 2012, 2016 sowie 2020 beworben und war beim Internationalen Olympischen Komitee dreimal nacheinander durchgefallen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.