Medaillenträume enden am Wassergraben

Ludger Beerbaum hatte in den entscheidenden Durchgängen am Sonntag nicht das Glück auf seiner Seite. Mit Chiara leistete sich der deutsche Springreiter zwei Abwürfe und musste sich mit EM-Platz zwölf zufriedengeben. Bild: dpa

Das Einzel-Finale der Springreiter war der spannende Abschluss der bisher größten EM in der Geschichte des Pferdesports. Doch die Gastgeber gingen leer aus.

Der Traum von der Aufholjagd endete am Wassergraben. Schon in der ersten von zwei Runden des Einzel-Finales musste Ludger Beerbaum am Sonntag die Hoffnung begraben, in Aachen noch eine EM-Medaille zu gewinnen. "Das ist zum Kotzen!", kommentierte der Springreiter mit derben Worten sein Missgeschick. "Außer mir ist - glaube ich - keiner ins Wasser getapst", sagte er zu seinem entscheidenden Fehler mit Chiara. Nach vier weiteren Strafpunkten im zweiten Umlauf kam der 51-Jährige in der Endabrechnung nur auf Rang zwölf.

So blieben die deutschen Springreiter zum Abschluss der EM ohne Medaille und mussten zusehen, wie Jeroen Dubbeldam erneut Gold gewann. Der Doppel-Weltmeister von 2014 hatte am Freitag mit dem Team gesiegt. Zweiter wurde der Belgier Gregory Wathelet mit Conrad de Hus vor dem Franzosen Simon Delestre auf Ryan des Hayettes.

Bester deutscher Reiter wurde Christian Ahlmann aus Marl, der mit Taloubet Z auf Rang sieben kam. Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) landete mit Fibonacci einen Platz hinter ihm. Verbandspräsident Breido Graf zu Rantzau war mit der Gesamt-Bilanz von 15 Medaillen des deutschen EM-Teams zufrieden. Auch wenn es bis zum vorletzten Tag dauerte, bis es durch den Voltigierer Jannis Drewell (Steinhagen) und den Kutschenfahrer Michael Brauchle (Lauchheim) die ersten goldenen Medaillen gab.

Ergebnisse

Springen, Einzel: 1. Jeroen Dubbeldam (Niederlande) - Zenith 3,68 Strafpkt.; 2. Gregory Wathelet (Belgien) - Conrad 5,04; 3. Simon Delestre (Frankreich) - Ryan 7,67 ... 7. Christian Ahlmann (Marl) - Taloubet 9,56; 8. Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) - Fibonacci 10,09; ... 12. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) - Chiara 12,75 - alle im 2. Umlauf; 24. Daniel Deußer (Mechelen/Belgien) - Cornet d'Amour 15,09
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.