Motorrad: Folger und Öttl mit den Rängen vier und fünf
Podestplätze verpasst

Einen Podestplatz verpasst, für die Übersee-Rennen jedoch viel Selbstvertrauen gesammelt: Jonas Folger geht gut gerüstet in die letzten vier Rennen der Motorrad-Weltmeisterschaftssaison. Am Sonntag kam der Bayer beim Grand Prix von Aragón in der Moto2-Klasse auf Platz vier, hatte aber nur in den ersten Runden die Chance, ganz vorn anzugreifen. Er brauchte einen zweiten Start, um sich nach vorn zu katapultieren. Beim ersten Versuch war es zu einem zunächst dramatisch aussehenden Sturz des Schweizers Dominic Aegerter gekommen, was zu einem Rennabbruch führte. Nach einer Behandlung im Streckenhospital konnte aber Entwarnung gegeben werden. Den Neustart nutzte Folger, um vom siebten Startplatz auf Rang vier nach vorn zu stürmen. Für eine noch bessere Platzierung reichte es aber nicht mehr.

Clever zu Platz fünf fuhr Philipp Öttl in der Moto3. Er hielt sich über die gesamte Distanz in einer neunköpfigen Spitzengruppe auf und als sich kurz vor Schluss die Titelkandidaten Danny Kent (Großbritannien) und Enea Bastianini (Italien) mit Stürzen verabschiedeten, kam er kampflos nach vorn.

Stefan Bradl lieferte in der ersten Hälfte des MotoGP-Rennens auf der Aprilia ein gutes Rennen, war zwischenzeitlich sogar Zwölfter. Doch dann machte sich erneut sein Problem mit der Renndistanz bemerkbar. Er konnte den Speed nicht halten und fiel bis auf Platz 18 zurück.

Moto3: 1. Miguel Oliveira (Portugal) KTM 39:54,343 Min. (Schnitt: 152,6 km/h); 2. Jorge Navarro (Spanien) Honda + 0,193 Sek.; ... 5. Philipp Öttl (Ainring) KTM + 2,466 - WM-Stand: 1. Danny Kent (England) Honda 234 Punkte; 2. Enea Bastianini (Italien) Honda 179; ...14. Philipp Öttl (Ainring) KTM 57

Moto2 : 1. Esteve Rabat (Spanien) Kalex 26:25,125 Min. (Schnitt: 161,4 km/h); 2. Alex Rins (Spanien) Kalex + 0,096 Sek.; 3. Sam Lowes (England) Speed Up + 5,364; 4. Jonas Folger (Schwindegg) Kalex + 7,363; ...13. Sandro Cortese (Berkheim) Kalex + 21,043; 15. Marcel Schrötter (Pflugdorf) Tech 3 + 26,017 - WM-Stand: 1. Johann Zarco (Frankreich) Kalex 284 Punkte; 2. Esteve Rabat (Spanien) Kalex 206; ...6. Jonas Folger (Schwindegg) Kalex 125;

MotoGP: 1. Jorge Lorenzo (Spanien) Yamaha 41:44,933 Min. (Schnitt: 167,8 km/h); 2. Dani Pedrosa (Spanien) Honda + 2,683 Sek.; 3. Valentino Rossi (Italien) Yamaha + 2,773; ández (Kolumbien) Ducati + 43,889; ...18. Stefan Bradl (Zahling) Aprilia + 53,406 - WM-Stand: 1. Valentino Rossi (Italien) Yamaha 263 Punkte; 2. Jorge Lorenzo (Spanien) Yamaha 249; 3. Marc Márquez (Spanien) Honda 184;...20. Stefan Bradl (Zahling) Aprilia 11
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.