Mourinho: "Niemand ist besser als ich"

José Mourinho hält sich für den Besten. Bild: dpa
In einem denkwürdigen Sieben-Minuten-Monolog hat José Mourinho nach dem schlechtesten Saisonstart des FC Chelsea seit 37 Jahren ein flammendes Plädoyer in eigener Sache gehalten. Trotzig und in der ihm eigenen Bescheidenheit schloss der 52 Jahre alte Star-Trainer des böse abgestürzten englischen Meisters einen Rücktritt kategorisch aus. "Chelsea kann keinen besseren Manager haben als mich. Wenn der Verein mich entlässt, entlassen sie den besten Trainer, den sie je hatten", sagte Mourinho nach der sogar noch schmeichelhaften 1:3-Pleite des englischen Meisters am Samstag gegen den FC Southampton. Nach der Niederlage gegen den Mittelklasse-Club verschwand Chelsea-Besitzer Roman Abramowitsch enttäuscht aus dem Stadion. Als besonders zimperlich gilt der russische Milliardär nicht gerade, wenn es um Trainerentlassungen geht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.