Nachrichten für Kinder
Ein Profi am Bumerang

Für seinen Sport braucht Nils Bürger viel Platz. Am besten ist eine große Wiese. Denn er schleudert kleine, gebogene Stöckchen durch die Gegend: Bumerange. Wirft man sie geschickt, dann kehren sie zu einem zurück.

Nils Bürger kann das richtig gut. Er ist Bumerang-Profi und nimmt sogar an einer Weltmeisterschaft in dem Sport teil. Die findet in diesem Jahr im Juli statt, in der Stadt Kiel in Norddeutschland.

Dort werfen die Teilnehmer ihren Bumerang sogar 50 Meter weit und schaffen es, dass er genau wieder am Startpunkt ankommt. Je genauer, desto besser! (dpa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Wettbewerb (87)Kinderseite (7289)Bumerang (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.