Pressestimmen
Champions-League

Deutschland

bild.de: "Bayern macht mit dem 2:0 gegen Rom den Quali-Quickie: Nach nur vier (!) Spielen steht der deutsche Rekordmeister als Gruppensieger im Achtelfinale der Champions-League! Rekord für eine deutsche Mannschaft."

faz.net: "Jetzt knöpfen sich die Bayern die Bundesliga vor: Die internationale Pflicht ist erfüllt. Nun hat Bayern München Zeit, auch national für klare Verhältnisse zu sorgen."

sueddeutsche.de: "Spaziergang im Herbst: Der FC Bayern zieht dank eines souveränen 2:0 gegen den AS Rom frühzeitig ins Achtelfinale der Champions-League ein - und verbessert eine historische Klubmarke."

Bayern können in Frankfurt spielen

Frankfurt.(dpa) Das Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem deutschen Fußballmeister FC Bayern München findet wie geplant statt. Das teilten die Hessen am Donnerstag nach einer Sitzung mit den öffentlichen Sicherheits- und Verantwortungsträgern mit. Weil die Frankfurter wegen des Bahnstreiks mit einem Verkehrschaos rechnen, war über eine mögliche Absage der Partie spekuliert worden. Der eingeschränkte Bahnverkehr wird dazu führen, dass eine An- und Abreise mit Zügen oder S-Bahnen nicht möglich ist.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6871)Lea (13790)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.