Real entlässt Trainer Ancelotti

Carlo Ancelotti muss seinen Trainerposten bei Real Madrid nach einer Saison ohne großen Titel räumen. Trotz Widerständen aus den Reihen der Vereinsmitglieder und öffentlichen Bekenntnissen zu dem 55 Jahre alten Italiener unter anderem durch Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist Ancelottis Zeit ein Jahr vor Vertragsende abgelaufen. Real-Präsident Florentino Pérez gab die Entscheidung am Montagabend bekannt. Den Nachfolger will der Club-Boss in der kommenden Woche bekanntgeben.

"Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass jetzt der Moment gekommen ist, neue Impulse zu geben", sagte er bei einer Pressekonferenz im Stadion Santiago Bernabeu. Zugleich erinnerte er an Ancelottis Verdienste mit dem Gewinn der Champions-League 2014.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.