Rückkehr auf Mont Ventoux

Eine Chance für die Sprinter zum Auftakt, zwei Einzelzeitfahren und die Rückkehr auf den berüchtigten Mont Ventoux: Die 103. Tour de France führt vom 2. bis 24. Juli 2016 über 3519 Kilometer und hält insgesamt 28 schwere Anstiege für den britischen Titelverteidiger Christopher Froome und Co. bereit. Das gab die Tour-Organisation ASO bei der Streckenpräsentation am Dienstag in Paris bekannt. Der Startschuss fällt am ersten Juli-Wochenende auf der Atlantikinsel Le-Mont-Saint-Michel, das Finale steigt traditionsgemäß drei Wochen später auf den Champs Élysées.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.