Schillinger für WM nominiert

Der Bund Deutscher Radfahrer hat am Dienstag 14 Fahrer in das vorläufige Aufgebot für die Straßen-Weltmeisterschaften vom 20. bis 27. September in Richmond/USA berufen. Ex-Weltmeister Tony Martin, Nikias Arndt, Patrick Gretsch und Jasha Sütterlin sind für das Einzelzeitfahren und gegebenenfalls auch das Straßenrennen vorgesehen. Im Zeitfahren hat das deutsche Team zwei Startplätze, die Mannschaft im Straßenrennen umfasst neun Fahrer, darunter auch Andreas Schillinger aus Kümmersbruck.

Das deutsche Aufgebot: Nikias Arndt (Giant-Alpecin), Marcus Burghardt (BMC), John Degenkolb (Giant-Alpecin), Johannes Fröhlinger (Giant-Alpecin), Simon Geschke (Giant-Alpecin), Patrick Gretsch (AG2R), André Greipel (Lotto-Soudal), Christian Knees (Sky), Paul Martens (Lotto-NL Jumbo), Tony Martin (Etixx Quickstep), Andreas Schillinger (Bora-Argon 18), Marcel Sieberg (Lotto-Soudal), Jasha Sütterlin (Movistar), Paul Voß (Bora-Argon 18)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.