Schnelles Aus für Tommy Haas
Tennis

Newport.(dpa) Tennis-Profi Tommy Haas hat seine Erstrundenpartie beim ATP-Turnier in Newport verloren. Nachdem die Begegnung des 37-Jährigen gegen den Franzosen Adrian Mannarino beim Stande von 7:6 (7:5), 6:7 (1:7) aus Sicht des Deutschen wegen Dunkelheit abgebrochen und auf den Mittwoch vertagt worden war, verlor Haas den dritten Satz mit 4:6. Der 27-Jährige Franzose gewann die Hängepartie in 2:03:43 Stunden.

Dank eines 6:0, 6:0-Erfolgs ist Mona Barthel zum zweiten Mal in diesem Jahr ins Viertelfinale eines WTA-Tennisturniers eingezogen. Im Achtelfinale in Båstad gelang der Neumünsteranerin am Mittwoch gegen Maryna Sanewska das klarstmögliche Ergebnis.

Fußball "Löwen" unterliegen Werder Bremen

Zell am Ziller.(dpa) Der TSV 1860 München hat ein Testspiel gegen den Bundesligisten Werder Bremen verloren. Die Mannschaft von Trainer Torsten Fröhling unterlag am Mittwoch im österreichischen Zell am Ziller mit 1:3 (0:2). Der Treffer von Stephan Hain in der Schlussphase reichte nicht. Die Bremer hatten durch Franco Di Santo und Maximilian Eggstein in der ersten Halbzeit vorgelegt, Florian Grillitsch sorgte für den Endstand. Mit der Partie endete das Trainingslager in Österreich. Zuvor hatten die "Löwen" ihre fünf Vorbereitungspartien auf die neue Saison der 2. Liga nicht verloren.

Sport in Kürze

Fußball

Jefferson Farfan soll seinen Abschied vom FC Schalke 04 planen. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung steht der peruanische Nationalspieler vor einem Wechsel in die Wüste zu Al-Jazira Abu Dhabi. Der Revierclub geht davon aus, dass Farfan, der nach der Copa America noch Urlaub hat, zunächst einmal nach Gelsenkirchen kommt.

Der umworbene Nationalspieler Antonio Rüdiger muss beim VfB Stuttgart eine mehrwöchige Pause einlegen. Bei dem 22 Jahre alten Verteidiger ein kleiner arthroskopischer Eingriff im Knie nötig. Dieser soll heute erfolgen. Rüdiger wird demnach rund vier Wochen nicht am Mannschaftstraining teilnehmen können.

Der frühere Bundesliga-Profi Sunday Oliseh wird neuer Nationaltrainer in Nigeria. Der nigerianische Fußball-Verband gab am Mittwoch die Verpflichtung von Oliseh bekannt, der bei den Super Eagles die Nachfolge von Stephen Keshi antritt.

Basketball

Leistungsträger John Bryant läuft auch künftig für die Basketballer des FC Bayern auf. Der 28 Jahre alte Center verlängerte seinen auslaufenden Vertrag beim Bundesligisten an der Isar um zwei Jahre bis 2017.

Der ehemalige Nationalspieler Jan Jagla hat seine Karriere beendet. "Für europäisches Top-Niveau wird es nicht mehr reichen", nannte der 34-Jährige als Grund für seinen Schritt. Jagla hatte in der vergangenen Saison für Bayern München gespielt. Der gebürtige Berliner will nun in den USA sein Business Studium abschließen, das er vor zwölf Jahren für die Sport-Karriere unterbrach.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.