Schützen
Simon Weiß Deutscher Meister

Simon Weiß aus Windischeschenbach, der für die SG Thumsenreuth startet, erweiterte mit dem DM-Titel in der Freien Pistole seine Erfolgskarriere um eine weitere Medaille. Bild: dl

München. Drei Medaillen gab es am ersten Tag der deutschen Meisterschaften für die Teilnehmer des Oberpfälzer Schützenbundes. Simon Weiß stand auf dem Siegertreppchen ganz oben, Kerstin Schmidt freute sich über Silber und Nick Ruß über Bronze.

Ohne eine Medaille ist Simon Weiß die letzten drei Jahr nicht mehr von der deutschen Meisterschaft nach Hause gekommen. Mit 529 Ringen im Vorkampf qualifizierte er sich als Dritter für das Finale der besten acht Schützen mit der Freien Pistole. Dort setzte er sich deutlich vor Luca Schröder (Württemberg) und Philipp Ranzinger (Scheuring) durch.

Der 19-jährige von der SG Thumsenreuth ist der Shooting-Star des Oberpfälzer Schützenbundes. Nach Bronze und Silber 2014, sowie Gold bei der "Deutschen" 2015 gewann er die Europameisterschaft mit der Freien Pistole 2016. Der junge Kurzwaffenschütze qualifizierte sich in der Juniorenklasse A mit der Freien Pistole und der Luftpistole zu den nationalen Meisterschaften. Mit seinen Platzierungen zeigte er, dass er zu den Besten Europas gehört. Bereits am Vortag schaffte er es mit der Luftpistole als Vierter mit 559 Ringen ins Finale. Am Ende verpasste er mit dem undankbaren vierten Platz eine Medaille.

Besser lief es aber beim Finale mit der Freien Pistole, in dem er sich von Anfang an auf Titelkurs befand. Der Abiturient macht derzeit eine Lehre als Werkzeugmacher. Die Familie begleitete den erfolgreichen Schützen aus Windischeschenbach bei der Medaillenjagd und freute sich über den Erfolg.

Im Sommerbiathlon "Target-Sprint" ging die nächste Medaille in die Oberpfalz. Kerstin Schmidt von Edelweiß Siegritz gewann Silber. Zu absolvieren waren drei Runden von jeweils 400 Metern, unterbrochen von den zwei Schießeinlagen liegend und stehend. Neun Sekunden hinter Siegerin Thordis Arnold (SG Falkenhorst Forstenried) kam Kerstin Schmidt ins Ziel.

Der 16-Jährige Nick Ruß aus Wackersdorf holte sich Bronze in der Juniorenklasse B. Mit der Luftpistole erzielte er 530 Ringe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schützen (121)Simon Weiß (7)Kerstin Schmidt (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.