Schuldenberg der Serie A wächst
Fußball

Rom.(dpa) Der Schuldenberg der italienischen Fußball-Erstligisten wächst einer Studie zufolge weiter an. Die 20 Serie-A-Clubs waren in der Saison 2013/14 mit insgesamt 1,7 Milliarden Euro verschuldet, wie die "Gazzetta dello Sport" am Donnerstag berichtete. Das sind der Studie zufolge 143 Millionen mehr als in der Vorsaison, in den vergangenen fünf Jahren ist der Betrag sogar um 27 Prozent gestiegen. Auch die Umsätze der Clubs sind 2013/14 erstmals seit vielen Jahren wieder zurückgegangen: Um 18 Millionen Euro auf 1,75 Milliarden.

Mit Abstand am höchsten verschuldet ist der Club des deutschen Nationalstürmers Lukas Podolski, Inter Mailand. 360,5 Millionen Euro Schulden hat der Verein der Studie zufolge, danach folgt Lokalrivale AC Mailand mit 244,4 Millionen. Zwölf der 20 Clubs schrieben rote Zahlen, alle Vereine machten gemeinsam ein Minus von 186 Millionen. Allein Inter verbuchte einen Verlust von 102,4 Millionen Euro, der AS Rom von 38,8 Millionen. Gegen beide Clubs ermittelt die Europäische Fußball-Union wegen möglicher Verstöße gegen das Financial Fairplay.

"Der Fall Parma ist die Spitze des Eisbergs", warnte die "Gazzetta dello Sport" mit Blick auf den von der Pleite bedrohten Letzten der Serie A. Viele Serie-A-Vereine verschuldeten sich ohne zu wissen, ob sie das Geld jemals aus eigener Kraft zurückzahlen könnten.

Fußball

2. BundesligaDüsseldorf - Bochum Fr. 18.30 Uhr

Nürnberg - Heidenheim Fr. 18.30 Uhr

Aue - Ingolstadt Fr. 18.30 Uhr

Aalen - Fürth Sa. 13.00 Uhr

Braunschweig - St. Pauli Sa. 13.00 Uhr

Berlin - K'lautern So. 13.30 Uhr

FSV Frankf. - Darmstadt So. 13.30 Uhr

TSV 1860 - Sandhausen So. 13.30 Uhr

Karlsruhe - RB Leipzig Mo. 20.15 Uhr

1. FC Ingolstadt 04 22 35:18 442. SV Darmstadt 23 28:16 413. 1. FC Kaiserslautern 23 32:22 414. Karlsruher SC 23 31:18 395. Fortuna Düsseldorf 23 35:30 356. Eintracht Braunschweig 23 31:27 347. 1. FC Nürnberg 23 29:33 348. RasenBallsport Leipzig 23 26:18 339. FSV Frankfurt 23 32:37 3110. Union Berlin 23 30:37 3011. 1. FC Heidenheim 23 32:27 2812. VfL Bochum 23 35:35 2813. SV Sandhausen 23 20:26 2814. SpVgg Greuther Fürth 23 24:26 2715. TSV 1860 München 22 28:35 2116. FC Erzgebirge Aue 23 21:32 2117. VfR Aalen 23 16:29 1918. St. Pauli 23 23:42 18
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.