Schweinfurt-Profi unter Verdacht
Fußball

Schweinfurt.(dpa) Joseph Mensah vom Fußball-Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 05 steht unter Dopingverdacht. Der Bayerische Fußball-Verband hat nach eigenen Angaben vom Dienstag ein Verfahren gegen Mittelfeldprofi eingeleitet, nachdem der Deutsche Fußball-Bund den Landesverband über eine positive Dopingprobe Mensahs informiert habe. Die Probe sei am 12. September nach dem 2:1-Sieg der Schweinfurter beim TSV Buchbach genommen worden.

Der Spieler ist vorläufig gesperrt, sein Verein hat inzwischen die Öffnung der B-Probe beantragt. Im Fall eines erneut positiven Befundes muss Mensah mit einer Sperre von bis zu zwei Jahren rechnen. Nach Verbandsangaben hat Buchbach inzwischen Einspruch gegen die Spielwertung eingelegt. Dieser werde nun vom Sportgericht geprüft.

Blatter will die Winter-WM 2022

Paris.(dpa) Fifa-Präsident Joseph Blatter hat erneut gefordert, die Fußball-WM 2022 in Katar im Winter auszutragen. Ein Turnier im November und Dezember wäre aus Blatters Sicht "die beste Lösung", wie der Chef des Fußball-Weltverbandes am Montagabend im französischen Radiosender France Info erklärte. "Man kann nicht im Sommer spielen", betonte der Schweizer angesichts der dann herrschenden Temperaturen in Katar. Eine Entscheidung darüber muss die Fifa-Exekutive treffen. Eine Verlegung des Turniers würde eine Umstellung der Rahmenkalender in den nationalen Ligen bedeuten. Zudem müsste eine Terminkollision mit den Olympischen Winterspielen 2022 vermieden werden.

Leichtathletik

Ex-Europameister Reif beendet Karriere

Rehlingen.(dpa) Ex-Weitsprung-Europameister Christian Reif beendet überraschend seine Karriere. "Dies ist keine leichte Entscheidung, aber sie ist wohl überlegt und ich habe mir dafür ausreichend Zeit genommen", schrieb der 29-Jährige aus Rehlingen am Dienstag auf seiner Facebook-Seite. Er beginne jetzt einen neuen Lebensabschnitt, "da ich das Gefühl habe, dass die Zeit für eine Veränderung gekommen ist. Künftig werde ich für ein großes Handelsunternehmen im Management tätig sein." Reif war im Sommer mit 8,49 Metern persönliche Bestleistung gesprungen, bei der EM in Zürich aber nur Achter geworden. 2010 wurde er in Barcelona Europameister.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.