Schwimmen

TSC-Trio bei der

"Bayerischen"

Tirschenreuth. (rbg) Für die Ak-tiven des Tirschenreuther Schwimm-Clubs stehen am Wochenende Einsätze bei zwei Veranstaltungen an: Während sich das Top-Trio Tim Schmalzreich, Florian Sammüller und Lukas Bachmeier bei den bayerischen Kurzbahnmeisterschaften in Bayreuth mit der bayerischen Elite misst, startet ein 21-köpfiges Nachwuchsteam beim 2. Waldsassener Nachwuchsschwimmen in der Klosterstadt.

Bei den "Bayerischen" in der Richard-Wagner-Stadt will Tim Schmalzreich das Ticket für die deutschen Kurzbahnmeisterschaften Mitte November in Wuppertal lösen. Neben den 800 Meter Freistil gilt dabei sein Hauptaugenmerk den 200 Meter Schmettern. Lukas Bachmeier wird neben der langen Freistilstrecke in den Brust-Rennen Jagd auf neue Bestmarken machen und Florian Sammüller geht über die mittleren und langen Freistilstrecken an den Start.

Nachwuchs tritt

in Waldsassen an

Waldsassen. (awg) Am Samstag, 8. November, trägt die Schwimmabteilung des TV Waldsassen das 2. Nachwuchsschwimmen im Hallenbad aus. Erwartet werden Mannschaften aus der Oberpfalz und Oberfranken. Insgesamt absolvieren 132 Aktive über 500 Starts. Ein Höhepunkt der Veranstaltung sind die K.-o.-Rennen, in denen die Athleten im direkten Vergleich die Besten über 50 Meter Freistil ermitteln. Die Waldsassener haben beim Heimwettkampf einige "Eisen im Feuer". So zählen unter anderen Verena Mickisch und Viktoria Bogner zum Favoritenkreis. Die Wettkämpfe beginnen um 10 Uhr.

KVOO-Pokal

Alle-Neune-Damen mit Überraschung

Tirschenreuth. (hä) In den Punkt-spielen sind die Alle-Neune-Damen noch ohne Zähler, doch im Pokal sorgen sie für Furore. Nachdem sie die erste Runde kampflos überstanden hatten, bekamen sie nun mit dem SKC Holenbrunn, dem Vierten der Verbandsliga, einen harten Brocken zugelost. Doch die Damen aus der Kreisstadt setzten sich überraschend mit 1688:1634 Holz durch.

KVOO-Pokal, Damen: SKC Alle Neune Tirschenreuth - SKC Holenbrunn 1688:1634 Holz. Nach anfänglichem Vorteil der Alle-Neune-Damen konnten die Gäste im dritten Durchgang das Ruder kurz herumreißen. Doch Petra Schmidt setzte mit der Tagesbestleistung von 461 Ringen den erfolgreichen Schlusspunkt. Ergebnisse (Alle Neune zuerst): M. Steinhauser - Schmidt 434:406, Th. Steinhauser - Beer 416:425, A. Steinhauser - Ennisch 377:405, Schmidt - Herd 461:409 Holz

Herren-Verbandsliga I: SKC Alle Neune Tirschenreuth - Gut-Holz Rehau 2144:2109 Holz. Mit diesem Sieg zogen die Kreisstädter nach Punkten mit Rehau gleich. Ergebnisse (Tirschenreuth zuerst): St. Winter - Scholz 420:447, Th. Schüßler - Höll 441:402, Weiß - Horky 407:398, Haberkorn - Löhrmann 452:401, T. Steinhauser - Beier 424:461 Holz

Mix-Gruppe II: KF Unterweißenbach - SKC Alle Neune Tirschenreuth 1533:1603 Holz. Ergebnisse (Unterweißenbach zuerst): E. Wolrab - T. Steinhauser 367:463, A. Wolrab - Brunner 386:360, Härtl - K. Rother 350:365, Fischer - Bauer 430:415 Holz
Weitere Beiträge zu den Themen: Regionalsport (12984)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.