Schwimmer Wolf verpasst bei deutschen Meisterschaften Medaillenränge nur knapp
"Das sind Hammerzeiten"

Schwimmer Philipp Wolf stellte in Wuppertal zwei bayerische Rekorde auf. Bild: Wilck
Wuppertal. (mr) Er lag sogar auf Medaillenkurs, am Ende hat es aber nicht ganz gereicht: Schwimmer Philipp Wolf (22) aus Altenstadt/WN landete am Freitag bei den deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal sowohl über die 100 Meter Freistil als auch über die 200 Meter Rücken auf Rang vier. Der für die SG Stadtwerke München startende Athlet schlug im Freistilrennen beim Sieg von Steffen Deibler (47,49 Sekunden) nach 48,04 Sekunden an. Im Rückenwettbewerb kam er nach 1:56,20 Minuten ins Ziel.

"Das sind Hammerzeiten", freute sich sein Ex-Trainer Peter Dehling (SV Weiden), der in Wuppertal vor Ort ist. "Und es war brutal eng", beschrieb der Schwimmtrainer nochmal das A-Finale über die 100 Meter Freistil. Mit seiner Zeit hat der Altenstädter Wolf auch den alten bayerischen Rekord über zwei zehntel Sekunden verbessert. Die Bestzeit hatte über Jahre der Münchner Christian Tröger gehalten, der bei den Olympischen Spielen in Barcelona und Atlanta insgesamt drei Bronzemedaillen gewonnen hatte. Dehling: "Ich habe bis zum Anschlag geglaubt, Philipp wird Zweiter." Auch die Zeit über die 200 Meter Rücken bedeutete eine neue bayerische Bestmarke. An der vorletzten Wende patzte der Oberpfälzer etwas, womöglich kostete ihm das die Medaille. Dennoch steht für Peter Dehling fest: "Philipp hat hier in Wuppertal den Anschluss an die nationale Spitze geschafft."

Am Donnerstag war Wolf über die 50 Meter Rücken (25,09) Achter geworden. Am Samstag geht der 22-Jährige noch über die 100 Meter Rücken an den Start.

Oberpfalzrekord

Einen neuen Oberpfalzrekord stellte in Wuppertal Tim Schmalzreich (SG Nordoberpfalz) über die 800 Meter Freistil auf. Der Tirschenreuther landete nach 8:37, 37 Minuten auf Platz 47. Am Samstag startet Peter Dehlings Schützling Lisa Biersack (SV Weiden) über die 100 Meter Rücken.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.