Ski alpin

Weltcup-Start

in Sölden

Stuttgart.(dpa) Mit dem erwarteten Aufgebot tritt der Deutsche Ski-Verband beim alpinen Weltcup-Auftakt an diesem Wochenende in Sölden an. Bei den Herren gehen Felix Neureuther, Fritz Dopfer, Stefan Luitz und Alexander Schmid auf dem Gletscher am Rettenbachferner an den Start. Viktoria Rebensburg, Lena Dürr, Simona Hösl und Susanne Weinbuchner bilden das Damen-Quartett.

"Wir starten gut vorbereitet in den anstehenden Winter. Beide Teams konnten ihre Sommer- und Herbstlehrgänge in weiten Teilen realisieren", sagte der DSV-Sportdirektor Alpin, Wolfgang Maier, am Dienstag. Die Herren sollen sich vor allem in den Speed-Disziplinen weiter verbessern. Im Damenbereich sollen die neu geschaffenen Strukturen und einschneidende Veränderungen im Kader für Erfolg sorgen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.