Ski alpin
Ergebnisse vom Wintersport

Damen, Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen: 1. Tina Weirather (Liechtenstein) 1:40,94 Min.; 2. Anna Fenninger (Österreich) 1:41,45; 3. Tina Maze (Slowenien) 1:41,85; 4. Nicole Hosp (Österreich) 1:41,88; 5. Ilka Stuhec (Slowenien) 1:42,00; 6. Nadia Fanchini (Italien) 1:42,21; 7. Lindsey Vonn (USA) 1:42,34; 8. Lara Gut (Schweiz) 1:42,45; 9. Dominique Gisin (Schweiz) 1:42,55; 10. Elisabeth Görgl (Österreich) 1:42,62; ...34. Michaela Wenig (Lenggries) 1:44,59

Weltcup-Stand Abfahrt, nach 7 von 8 Wettbewerben: 1. Lindsey Vonn (USA) 402 Pkt.; 2. Anna Fenninger (Österreich) 367; 3. Tina Maze (Slowenien) 306; 4. Viktoria Rebensburg (Kreuth) 269; 5. Lara Gut (Schweiz) 260; 6

Damen, Super-G in Garmisch-Partenkirchen: 1. Lindsey Vonn (USA) 1:16,65 Min.; 2. Tina Maze (Slowenien) 1:16,85; 3. Anna Fenninger (Österreich) 1:17,01; 4. Cornelia Hütter (Österreich) 1:17,75; 5. Lara Gut (Schweiz) 1:17,93

Weltcup-Stand Super-G, nach 6 von 7 Wettbewerben: 1. Lindsey Vonn (USA) 440 Pkt.; 2. Anna Fenninger (Österreich) 432; 3. Tina Maze (Slowenien) 330; 4. Lara Gut (Schweiz) 261; 5. Cornelia Hütter (Österreich) 254; ... 35. Veronique Hronek (Unterwössen) 20

Weltcup-Gesamtwertung, nach 26 von 32 Wettbewerben: 1. Tina Maze (Slowenien) 1285 Pkt.; 2. Anna Fenninger (Österreich) 1241; 3. Lindsey Vonn (USA) 842; 4. Mikaela Shiffrin (USA) 750; 5. Kathrin Zettel (Österreich) 586; 6. Viktoria Rebensburg (Kreuth) 573; 7. Lara Gut (Schweiz) 565; 8. Elisabeth Görgl (Österreich) 558

Herren, Abfahrt in Kvitfjell/Norwegen: 1. Hannes Reichelt (Österreich) 1:29,65 Min.; 2. Manuel Osborne- Paradis (Kanada) 1:29,95; 3. Werner Heel (Italien) 1:30,03; 4. Guillermo Fayed (Frankreich) 1:30,05; 5. Patrick Küng (Schweiz) 1:30,06; ...23. Josef Ferstl (Hammer) 1:30,73; 39. Andreas Sander (Ennepetal) 1:31,20; 4

Weltcup-Stand Abfahrt, nach 9 von 10 Wettbewerben: 1. Kjetil Jansrud (Norwegen) 505 Pkt.; 2. Hannes Reichelt (Österreich) 485; 3. Dominik Paris (Italien) 386; 4. Matthias Mayer (Österreich) 368; 5. Guillermo Fayed (Frankreich) 344; ...28. Josef Ferstl (Hammer) 75; 32. Tobias Stechert (Oberstdorf) 57; 37. Andreas Sander (Ennepetal) 36

Herren, Super-G in Kvitfjell/Norwegen: 1. Kjetil Jansrud (Norwegen) 1:37,44 Min.; 2. Vincent Kriechmayr (Österreich) 1:37,68; 3. Dustin Cook (Kanada) 1:37,77; 4. Dominik Paris (Italien) 1:37,92; 5. Andrew Weibrecht (USA) 1:37,93; ...22. Andreas Sander (Ennepetal) 1:39,37; 35. Josef Ferstl (Hammer) 1:40,49

Weltcup-Stand Super-G, nach 6 von 7 Wettbewerben: 1. Kjetil Jansrud (Norwegen) 476 Pkt.; 2. Dominik Paris (Italien) 353; 3. Matthias Mayer (Österreich) 274; 4. Hannes Reichelt (Österreich) 207; 5. Vincent Kriechmayr (Österreich) 176; ...42. Klaus Brandner (Königssee) und Andreas Sander (Ennepetal) beide 13

Weltcup-Gesamtwertung, nach 31 von 37 Wettbewerben: 1. Marcel Hirscher (Österreich) 1128 Pkt.; 2. Kjetil Jansrud (Norwegen) 1076; 3. Alexis Pinturault (Frankreich) 762; 4. Dominik Paris (Italien) 745; 5. Felix Neureuther (Partenkirchen) 742; ...8. Fritz Dopfer (Garmisch) 661

Skilanglauf

Herren, 1,5 km Sprint/Freistil in Lahti/Finnland: 1. Eirik Brandsdal (Norwegen) 2:42,75 Min.; 2. Sindre Bjørnestad Skar (Norwegen) + 0,21 Sek.; 3. Richard Jouve (Frankreich) + 0,52; ...32. Sebastian Eisenlauer (Sonthofen) Qualifikation; 51. Tim Tscharnke (Biberau)

Herren, 15 km/klassisch in Lahti/Finnland: 1. Francesco de Fabiani (Italien) 34:51,2 Min.; 2. Alexej Poltoranin (Kasachstan) + 0:03,0; 3. Sami Jauhojärvi (Finnland) + 0:04,6;...21. Jonas Dobler (Traunstein) + 0:46,9; 27. Tim Tscharnke (Biberau) + 1:05,7

Weltcup-Gesamtwertung, nach 25 von 27 Wettbewerben: 1. Martin Johnsrud Sundby (Norwegen) 1244 Pkt.; 2. Petter Northug (Norwegen) 922; 3. Dario Cologna (Schweiz) 921; ...48. Jonas Dobler (Traunstein) 119; 55. Tim Tscharnke (Biberau) 107

Damen, 1,5 km Sprint/Freistil: 1. Marit Bjørgen (Norwegen) 2:59,79 Min.; 2. Ingvild Flugstad Østberg (Norwegen) + 0,14 Sek.; 3. Kikkan Randall (USA) + 0,24; 4. Jessica Diggins (USA) + 0,38; 5. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) + 2,49

Damen, 10 km/klassisch in Lahti/Finnland: 1. Marit Bjørgen (Norwegen) 25:27,8 Min.; 2. Heidi Weng (Norwegen) + 0:17,3; 3. Charlotte Kalla (Schweden) + 0:25,3; 4. Astrid Uhrenholdt Jacobsen (Norwegen) + 0:32,6; 5. Therese Johaug (Norwegen) + 0:32,7; 6. Kerttu Niskanen (Finnland) + 0:34,4; 7. Victoria Carl (Zella-Mehlis) + 0:58,3

Weltcup-Gesamtwertung, nach 25 von 27 Wettbewerben: 1. Marit Bjørgen (Norwegen) 1968 Pkt.; 2. Therese Johaug (Norwegen) 1248; 3. Heidi Weng (Norwegen) 1181; ...7. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) 518

Nordische Kombination

Team-Sprint - Großschanze/2 x 7,5 km in Lahti/Finnland: 1. Fabian Rießle/Johannes Rydzek (Breitnau/Oberstdorf) 30:39,0 Min. (200,8 Pkt./29:46,0 Min.); 2. Sebastién Lacroix/Jason Lamy Chappuis (Frankreich) + 0:10,9 (199,0/29:52,9); 3. Magnus Krog/Håvard Klemetsen (Norwegen) + 0:11,2 (199,0/29:53,2); ...8. Manuel Faißt/Björn Kircheisen (Baiersbronn/Johanngeorgenstadt) + 0:14,6 (196,9/29:52,6)

Skispringen

Mannschaft, Großschanze in Lahti/Finnland: 1. Norwegen (Anders Bardal 127,5/129,5 m, Anders Jacobsen 119,0/124,5, Anders Fannemel 121,5/127,5, Rune Velta 119,5/123,0) 1069,1 (515,1/554,0) Pkt.; 2. Deutschland (Richard Freitag/Aue 123,5/124,0, Marinus Kraus/Oberaudorf 121,0/120,5, Markus Eisenbichler/Siegsdorf 121,0/122,5, Severin Freund/Rastbüchl 127,5/125,0) 1040,2 (517,2/523,0); 3. Japan (Shohei Tochimoto 117,5/110,5, Taku Takeuchi 112,5/123,5, Daiki Ito 122,0/128,0, Noriaki Kasai 125,5/126,0) 1031,7 (504,5/527,2); 4. Polen 1019,4 (508,3/511,1); 5. Österreich 1010,1 (474,7/535,4)

Einzel, Großschanze: 1. Stefan Kraft (Österreich) 284,5 Pkt. (127,0/133,5 m); 2. Severin Freund (Rastbüchl) 273,2 (126,0/126,5); 3. Anders Fannemel (Norwegen) 268,0 (127,5/122,0); 4. Peter Prevc (Slowenien) 266,2 (123,5/124,5); 5. Noriaki Kasai (Japan) 263,2 (124,5/127,5); ...15. Andreas Wellinger (Ruhpolding) 248,7 (120,0/119,0); 16. Richard Freitag (Aue) 248,4 (121,5/119,5);

Weltcup-Gesamtwertung, nach 25 von 31 Wettbewerben: 1. Peter Prevc (Slowenien) 1315 Pkt.; 2. Stefan Kraft (Österreich) 1308; 3. Severin Freund (Rastbüchl) 1243; 4. Anders Fannemel (Norwegen) 1118; 5. Roman Koudelka (Tschechien) 1039; ...12. Richard Freitag (Aue) 561; 14. Markus Eisenbichler (Siegsdorf) 461
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.