Speichersdorf.
Kegel-WM: Neuer Spielplan

Der ursprüngliche Spielplan der Sportkegel-Weltmeisterschaft in Speichersdorf ist für den Erwachsenenbereich ungültig. Dies gab der Kegel-Weltverband Classic (NBC) am Rande der U18-Wettbewerbe bekannt. Eine von NBC-Präsident Siegfried Schweikardt, Generalsekretär Karsten Arndt und Sportdirektor Knut Wagner gemeinsam verfasste Erklärung wirft die erstellten Planungen der Gruppenspiele komplett über den Haufen: "Die Suspendierung Mazedoniens hat uns veranlasst, im Sinne des Sports und gleicher Bedingungen für alle Mannschaften am 17. April 2015 eine Neuauslosung vorzunehmen. Nach der Veröffentlichung wurden wir vom Mitgliedsverband Österreich informiert, dass man mit der neuen Auslosung nicht einverstanden ist. Demzufolge sind wir aus rechtlichen Gründen gezwungen, die ursprüngliche Version von Brünn (aber trotzdem ohne Mazedonien/MKD) wieder in Kraft zu setzen", so die kurze offizielle Stellungnahme der Verantwortlichen. Die WM-Organisatoren in Speichersdorf sind von dieser plötzlichen Wende total überrascht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.