Sport in Kürze

Fußball

Juan Bernat vom FC Bayern München steht erstmals im Aufgebot der spanischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 21-Jährige wurde von Trainer Vicente del Bosque am Freitag für die Partien in der EM-Qualifikation in der Slowakei (9. Oktober) und in Luxemburg (12. Oktober) nominiert.

Der niederländische Nationalspieler Dirk Kuyt hat nach 104 Länderspielen und dem dritten Platz bei der WM seine internationale Karriere beendet. Dies teilte der 34-Jährige am Freitag in einer Erklärung auf der Homepage des niederländischen Verbandes mit.

Der frühere Weltfußballer Kaka steht nach 18-monatiger Pause vor einem Comeback in der brasilianischen Nationalmannschaft. Der 32-Jährige wurde am Freitag von Nationaltrainer Carlos Dunga für die Länderspiele gegen Vize-Weltmeister Argentinien am 11. Oktober in Peking und drei Tage später gegen Japan in Singapur nachnominiert.

Lionel Messi wird sich in Spanien doch wegen Steuerhinterziehung vor Gericht verantworten müssen. Der zuständige Richter habe in Gavà bei Barcelona einen Antrag von Messis Anwälten auf Einstellung der Ermittlungen gegen den Argentinier zurückgewiesen und damit den Weg für die Eröffnung des Prozesses freigemacht.

Tennis

Benjamin Becker steht im Halbfinale des ATP-Turniers von Tokio. Der 33 Jahre alte Routinier aus dem Saarland gewann am Freitag 4:6, 6:1, 6:4 gegen den Amerikaner Jack Sock. Der Weltranglisten-62. trifft am Samstag auf Lokalmatador Kei Nishikori.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.