Sport in Kürze

Basketball

Die Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki haben in der NBA ihren dritten Sieg im vierten Punktspiel geschafft. Gegen die Boston Celtics setzte sich Dallas am Montag (Ortszeit) mit 118:113 durch. Bester Werfer der Texaner waren Chandler Parsons (29 Punkte) und Nowitzki (27).

Eishockey

Die Kölner Haie planen die Zukunft bereits über die laufende Saison in der Deutschen Eishockey Liga hinaus. Der achtmalige deutsche Meister verpflichtete Nationalspieler Patrick Hager vom Titelträger ERC Ingolstadt. Der 26 Jahre alte Stürmer hat einen vom 1. Juli 2015 an laufenden Vertrag über drei Jahre unterschrieben.

Fußball

Sergio da Silva Pinto vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf hat sich im Heimspiel gegen Ingolstadt (0:0) am Freitag einen Kieferbruch zugezogen. Wie der Tabellenzweite am Dienstag mitteilte, wird der 34-Jährige die Verletzung konservativ behandeln lassen und bis auf weiteres ausfallen.

Änis Ben-Hatira und Nico Schulz haben beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC nach ihren Muskelverletzungen das Lauftraining wieder aufgenommen. "Beide sind für das Heimspiel am Freitag gegen Hannover 96 aber noch keine Alternative", sagte Hertha-Trainer Jos Luhukay.

Bei einer Verhandlung gegen Fußballfans ist es vor dem Amtsgericht in Tel Aviv zu Ausschreitungen gekommen. Wie die Nachrichtenseite "ynet" berichtete, lieferten sich Fans der Vereine Maccabi und Hapoel eine Schlägerei. Sie sollen auch Gürtel und Holzstöcke benutzt haben.

Tischtennis

Nach einer Augen-OP will Dimitrij Ovtcharov bei den am Mittwoch beginnenden Russian Open den nächsten Schritt Richtung World-Tour-Finale machen. Er habe sich kürzlich in Köln die Augen lasern lassen, "weil ich nicht mehr perfekt gesehen habe", sagte der 26-Jährige. "Die haben das wirklich perfekt hingekriegt, jetzt habe ich wieder den vollen Durchblick."

Pferdesport

Der Tod zweier Pferde hat den Triumph des deutschen Hengstes Protectionist im Melbourne-Cup am Dienstag überschattet. Der japanische Favorit Admire Rakti und Araldo waren nach Verletzungen nicht mehr zu retten. Protectionist hatte als erstes deutsches Pferd den Melbourne Cup, eines der wichtigsten Galopprennen der Welt gewonnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.