Sport in Kürze

Fußball

Der SSV Jahn Regensburg stattet Offensivspieler Aykut Öztürk (27) mit einem bis zum Saisonende datierten Vertrag aus. Im Falle des Klassenerhalts könnte eine Option zur Verlängerung gezogen werden. Der geborene Türke ist seit Sommer vereinslos und absolvierte in den vergangenen zwei Wochen ein Probetraining in Regensburg.

Der Fußball-Weltverband Fifa ermittelt nach Informationen des spanischen Sportblatts "As" gegen Real Madrid wegen möglicher Regelverstöße bei der Verpflichtung minderjähriger Spieler. Wie das Madrider Blatt am Montag berichtete, soll die Fifa den spanischen Verband Reef aufgefordert haben, ihr Unterlagen über Transfers von Jugendlichen nach Madrid in den vergangenen fünf Jahren vorzulegen.

Bundesligist 1. FC Köln will laut Medienberichten noch in der aktuellen Transferperiode den brasilianischen Fußballprofi Carlos Eduardo vom russischen Club Rubin Kasan verpflichten. Nach übereinstimmenden Informationen soll sich Carlos Eduardo, der zwischen 2008 und August 2010 für 1899 Hoffenheim in der Bundesliga 58 Partien bestritt und 13 Tore erzielte, mit den Kölnern einig sein.

Juan Román Riquelme trug die legendäre Nummer 10 in der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft von "El Diegito". Er prägte die Boca Juniors wie sein großes Idol. Ein zweiter Maradona wurde er aber nicht. Mit 36 Jahren beendete Riquelme nun seinen Karriere. Für die Albiceleste erzielte Riquelme in 51 Einsätzen sieben Tore. Bei seiner einzigen WM-Teilnahme 2006 scheiterte er im Viertelfinale von Berlin an Deutschland mit dem damaligen DFB-Pendant Michael Ballack.
Weitere Beiträge zu den Themen: Michael Ballack (260)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.