Sport in Kürze

Beachvolleyball

Die Beachvolleyball-Welttour wird in diesem Jahr nicht nach Deutschland kommen. Im diesjährigen Programm fehlt ein deutscher Austragungsort. Berlin als traditioneller Grand-Slam-Gastgeber hatte keinen attraktiven Turnier-Standort gefunden. Verhandlungen in München haben sich zerschlagen.

Triathlon

Michael Raelert ist mit einem zweiten Rang bei der Challenge Dubai in das Wettkampfjahr 2015 gestartet. Der 34 Jahre alte ehemalige Weltmeister kam am Freitag bei dem stark besetzten Wettbewerb über die Halbdistanz aus 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen nach 3:42:49 Stunden ins Ziel. Es siegte der Neuseeländer Terenzo Bozzone (3:41:45 Stunden).

Tennis

Beim ATP-Turnier in Dubai kommt es am Samstag zum Traumfinale zwischen dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic und dem sechsmaligen Gewinner Roger Federer . Der Schweizer Vorjahressieger erreichte am Freitag mit einem 6:2, 6:1 gegen den kroatischen Teenager Borna Coric das Endspiel. Danach setzte sich Djokovic mit 6:0, 5:7, 6:4 gegen den Tschechen Tomas Berdych durch.

Fußball

Nach fast sieben Jahren Pause kehrt Klaus Toppmöller als Nationalcoach von Togo möglicherweise noch einmal auf die Trainerbank zurück. Die Vertragsunterzeichnung sei für April geplant, wenn der neue Fußball-Verbandspräsident des westafrikanischen Landes gewählt sei, erklärte der 63-Jährige. Sein bislang letztes Engagement als Trainer von Georgien endete 2008.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.