Sport in Kürze

Fußball

Atlético Madrid hat Trainer Diego Simeone bis 2020 an sich gebunden. Die Vereinsführung und der Argentinier gaben am Dienstag gemeinsam die Verlängerung des Kontraktes um fünf Jahre bekannt. Simeone amtiert seit Dezember 2011 und führte Atlético unter anderem 2014 zur spanischen Fußball-Meisterschaft und in das Champions-League-Finale.

Bundesligist Hamburger SV muss vorerst auf seinen Kapitän Rafael van der Vaart verzichten. Der 32 Jahre alte niederländische Nationalspieler, der weiter über Probleme an seinem Sprunggelenk klagt, konnte auch am Dienstag nicht mit der Mannschaft arbeiten.

Tayfun Korkut fühlt sich beim abstiegsbedrohten Bundesligisten Hannover 96 nicht als Trainer auf Abruf. "Ich habe kein Ultimatum bekommen", sagte der 96-Coach am Dienstag. Nach einem Gespräch am Sonntag hatte Clubchef Martin Kind dem Trainer trotz zehn siegloser Spiele in Serie das Vertrauen ausgesprochen.

Der Regionalliga-Fußballer Rico Weiler vom KFC Uerdingen soll für eine nicht alltägliche Fairplay-Geste ausgezeichnet werden. Weil der Innenverteidiger in der Partie gegen Alemannia Aachen nach seinem vermeintlichen Siegtreffer ein Handspiel zugegeben hatte, wird Weiler der Fairplay-Pokal des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbandes und des Fußballverbandes Niederrhein verliehen.

Olympia

Boston wird sich nur um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2024 bewerben, wenn die Mehrheit der Menschen im US-Bundesstaat Massachusetts im Rahmen einer Bürgerbefragung dafür stimmt. Das ist das Ergebnis einer Sitzung der Privat-Initiative Boston2024, die das Großereignis in neun Jahren in die Ostküsten-Metropole holen will.

Radsport

Der polnische Radprofi Maciej Paterski hat sein Leadertrikot bei der 95. Katalonien-Rundfahrt verteidigt. Im Ziel der 2. Etappe in Olot genügte Paterski am Dienstag ein Platz im Hauptfeld. Nach 191,8 Kilometern sicherte sich Alejandro Valverde den Tagessieg.

Ski alpin

Skirennläufer Thomas Dressen aus Gilching und Michaela Wenig aus Lenggries haben die deutschen Meistertitel in der Abfahrt gewonnen. Dressen war bei den Internationalen Meisterschaften in Garmisch-Partenkirchen am Dienstag als Dritter hinter den beiden Slowenen Bostjan Kline und Martin Cater bester Deutscher.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.