Sport in Kürze

Andrea Pirlo. Bild: dpa
Fußball

Verteidiger Martin Angha möchte den TSV 1860 München in diesem Sommer verlassen. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wird der 21 Jahre alte Schweizer auch nicht mit ins Trainingslager in Bodenmais reisen. Der Verein stehe bereits in Vertragsverhandlungen mit einem Schweizer Erstligisten.

Borussia Mönchengladbach hat Nico Elvedi verpflichtet. Der 18 Jahre alte Verteidiger vom FC Zürich wird einen Vertrag bis Juni 2019 unterschreiben. Elvedi bestritt für den FC Zürich bisher 18 Erstliga- und fünf Europa-League-Spiele. Zudem kam er in 23 Junioren-Länderspielen für die Schweiz zum Einsatz.

Der italienische Nationalspieler Andrea Pirlo wechselt einem Medienbericht zufolge von Juventus Turin zu New York City FC. Der 36 Jahre alte Weltmeister von 2006 habe Juve seine Entscheidung mitgeteilt, berichtete die "Gazzetta dello Sport" am Mittwoch. In den USA soll der Mittelfeld-Regisseur fünf Millionen Euro pro Jahr verdienen, er könnte bereits am Freitag vorgestellt werden.

Der kolumbianische Nationalstürmer Jackson Martínez (28) wechselt nach Angaben seines Managers vom FC Porto zu Atlético Madrid. Beide Seiten sollen sich auf eine Ablöse von 35 Millionen Euro geeinigt haben. In 136 Pflichtspielen für Porto erzielte der 35-fache Nationalspieler 92 Tore.

Die SpVgg Greuther Fürth hat im ersten Testspiel unter dem neuen Trainer Stefan Ruthenbeck einen Sieg eingefahren. Der Zweitligist gewann am Mittwoch in Cadolzburg gegen Drittliga-Absteiger Jahn Regensburg mit 2:1 (0:0). Robert Zulj brachte die Franken in Führung. Jürgen Gjasula, der wie weitere Neuzugänge erstmals für das Team auflief, erhöhte auf 2:0. Andres Jünger verkürzte zum 1:2.

Handball

Die deutschen Handballerinnen treffen bei der WM in Dänemark auf Titelverteidiger Brasilien, den früheren Weltmeister Frankreich, den zweifachen Olympiasieger Südkorea sowie Argentinien und Kongo. Deutschland spielt im Dezember in der Vorrundengruppe C in Kolding.

Leichtathletik

Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe hat zwei Monate vor der WM in Peking eine neue persönliche Bestleistung aufgestellt. Der 25 Jahre alte Athlet aus Zweibrücken überwand bei einem Einladungsspringen in Baku 5,92 Meter und verbesserte seine eigene Bestmarke um einen Zentimeter.

Tennis

Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in Nottingham in der dritten Runde gescheitert. Der 18 Jahre alte Hamburger unterlag bei der Rasenveranstaltung am Mittwoch Marcos Baghdatis aus Zypern mit 3:6, 3:6.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Lea (13792)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.