Sport in Kürze

Tennis

Für die an Nummer eins gesetzte Tennisspielerin Tatjana Maria ist das WTA-Turnier im brasilianischen Florianopolis früh beendet. Die 27-Jährige scheiterte am Mittwoch im Achtelfinale mit 3:6, 1:6 an der Spanierin Maria-Teresa Torro-Flor. Dagegen schaffte Laura Siegemund den Einzug ins Viertelfinale. Die 27-Jährige setzte sich mit 6:3, 6:1 gegen die Bulgarin Elitsa Kostowa durch.

Fußball

US-Nationalspieler Fabian Johnson hat beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach wieder das Mannschaftstraining aufgenommen. "Er ist topfit und bereit", sagte Chefcoach Lucien Favre am Mittwoch. Johnson war für die US-Auswahl des deutschen Trainers Jürgen Klinsmann zuletzt beim Gold Cup im Einsatz.

Polens Nationaltorhüter Wojciech Szczesny wechselt auf Leihbasis vom FC Arsenal nach Italien zum AS Rom. Der 25-Jährige wird bis zum Ende der Saison 2015/16 an den Serie-A-Club ausgeliehen. Arsenal hatte jedoch Ende Juni die Verpflichtung von Torwart Petr Cech vom FC Chelsea perfekt gemacht.

Tranquillo Barnetta wechselt in die Major League Soccer zu Philadelphia Union. Der Schweizer Nationalspieler spielte zuletzt beim Bundesliga-Club Schalke 04. Sein Vertrag bei den Gelsenkirchenern war im Sommer ausgelaufen. Barnettas Verpflichtung gab Philadelphia am Mittwoch bekannt.

Trainer Peter Zeidler hat sich mit Red Bull Salzburg eine gute Ausgangsposition für die Playoff-Teilnahme in der Champions-League verschafft. Die von dem Schwaben betreuten Salzburger gewann am Mittwoch das Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde gegen Malmö FF mit 2:0 (0:0).

Eishockey

Nationaltorhüter Niklas Treutle hat den Sprung nach Nordamerika geschafft. Der 24 Jahre alte Goalie wechselt zur kommenden Saison vom EHC München zum NHL-Club Arizona Coyotes. Wie der deutsche Erstligist bekanntgab, wurde der Vertrag mit dem Nationalspieler in beiderseitigem Einverständnis aufgelöst.

Basketball

Bundesligist medi Bayreuth hat seinen Kader für die neue Saison komplettiert. Die Oberfranken nahmen den amerikanischen Spielmacher Jeffrey Xavier (29) aus der zweiten spanischen Liga von Ford Burgos unter Vertrag.

Der russische Basketball-Verband ist von der Fiba bis auf weiteres von allen internationalen Wettbewerben ausgeschlossen worden. Der Weltverband habe damit auf verbandsinterne Querelen der RBF reagiert. Bleibt die Suspendierung bestehen, droht Russland auch ein Ausschluss von der Männer-EM in diesem Jahr.

Die deutschen Basketballer bestreiten am Donnerstag ihr erstes Testspiel in der EM-Vorbereitung. Beim Vier-Nationen-Turnier im italienischen Trento trifft das Team von Bundestrainer Chris Fleming zum Auftakt um 18 Uhr auf Österreich. Weitere Gegner sind am Freitag die Niederlande und zum Abschluss am Samstag Italien
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.