Sport in Kürze

Volleyball

Deutschlands Volleyballer haben in der Vorbereitung auf die EM in Bulgarien und Italien auch ihr zweites Testspiel gegen Finnland gewonnen. Der WM-Dritte setzte sich am Samstag aber erneut erst mit großer Mühe mit 3:2 (25:21, 25:19, 23:25, 17:25, 15:9) durch. Schon tags zuvor musste das Team von Bundestrainer Vital Heynen gegen den Weltranglisten-18. zittern.

Golf

Martin Kaymer hat den zwölften Turniersieg auf der Europa-Tour knapp verpasst. Der 30-Jährige aus Mettmann unterlag am Sonntag bei der mit 1,5 Millionen Euro dotierten Open d'Italia im Stechen dem Schweden Rikard Karlberg. Nach vier Runden auf dem Par-72-Kurs bei Mailand hatten beide Spieler mit jeweils 269 Schlägen gleichauf gelegen.

Europas beste Golferinnen mit den Deutschen Sandra Gal und Caroline Masson haben beim Solheim Cup den Titel-Hattrick verpasst. Gegner USA drehte am Sonntag in St. Leon-Rot die Partie in den abschließenden Einzeln noch und machten damit den neunten Sieg im 14. Kontinentalvergleich perfekt.

Triathlon

Die deutschen Triathleten haben zum Abschluss der WM-Serie in Chicago enttäuscht. Beim Sieg des Spaniers Mario Mola über die olympische Distanz von 1,5 Kilometern Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen landete Steffen Justus (Saarbrücken) abgeschlagen auf Platz 28. Als erster Triathlet sicherte sich der Spanier Javier Gomez seinen insgesamt fünften WM-Titel. Gomez wurde in Chicago Zweiter hinter Mola.

Tennis

Annika Beck hat ihren zweiten Turniersieg auf der WTA-Tour gefeiert. Im Endspiel von Québec gewann die 21-Jährige am Sonntag mit 6:2, 6:2 gegen die Lettin Jelena Ostapenko. Nach nur 53 Minuten verwandelte die Tennisspielerin aus Bonn ihren ersten Matchball und verdiente sich ein Preisgeld von 43 000 Dollar.

Turnen

Rekordmeister Fabian Hambüchen hat im Finale am Reck seinen 38. Titel bei deutschen Meisterschaften erkämpft. Einen Tag nach seinem Absturz an diesem Gerät in der Mehrkampf-Konkurrenz stellte sich der 27-jährige Wetzlarer in Gießen voll konzentriert vor. Mit 15,900 Punkten gelang ihm am Sonntag sein zehnter nationaler Titel am Königsgerät.

Radsport

Zum Auftakt der Straßenrad-WM in Richmond haben Lisa Brennauer, Trixi Worrack und Mieke Kröger mit ihrem Team Velocio-SRAM den Sieg im Mannschaftszeitfahren wiederholt. Das seit diesem Jahr mit deutscher Lizenz fahrende Team siegte am Sonntag nach 38,8 Kilometern.

Handball

Was für Glanzvorstellungen zum Auftakt der Champions-League: Erst entzauberte die SG Flensburg-Handewitt den Top-Favoriten Paris St. Germain, dann besiegten die Rhein-Neckar Löwen den Titelverteidiger FC Barcelona. Am Sonntag gewannen die Mannheimer ihr Heimspiel gegen das spanische Ausnahmeteam mit 22:21 (10:9). Am Vortag hatte Flensburg dank einer 13-Tore-Gala von Anders Eggert das Starensemble um Welthandballer Nikola Karabatic mit 39:32 (21:16) deklassiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.