Sport in Kürze

Auch ein Fußball-Idol wird älter: Pelé begeht am Freitag seinen 75. Geburtstag. Bild: dpa
Fußball

Die deutschen U17-Fußballer haben einen perfekten Start bei der WM in Chile hingelegt. Die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Wück gewann am späten Sonntagabend das erste Turnierspiel gegen Australien mit 4:1 (3:0). In den nächsten beiden Gruppenspielen trifft die DFB-Elf auf Argentinien (Donnerstag, 1.00 Uhr) und Mexiko (Montag, 0.00 Uhr).

Nadine Angerer und Célia Sasic dürfen sich Hoffnungen auf die Wahl zur Weltfußballerin 2015 machen. Die langjährige Nationaltorhüterin Angerer, die ihre Karriere Ende August beim FC Portland in Australien beendet hatte, steht auf der Fifa-Vorauswahlliste, genau wie Sasic, die ihre Fußballschuhe ebenfalls im Sommer an den Nagel hängte.

Edson Arantes do Nascimento, kurz Pelé , gilt bei vielen Experten als bester Fußballer aller Zeiten. Der offensive Mittelfeldspieler, der mit Brasilien drei Mal den WM-Titel gewann, feiert am Freitag seinen 75. Geburtstag.

Der englische Zweitligist Leeds United hat sich von Trainer Uwe Rösler getrennt. Leeds hatte aus den vergangenen zwölf Spielen lediglich einen Sieg geholt und war auf Platz 18 abgerutscht.

Golf

Golf-Routinier Bernhard Langer hat mit seinem 25. Titel auf der US-Senioren-Tour ein Jubiläum gefeiert. Der 58-Jährige gewann in beeindruckender Manier die San Antonio Championship. Für seinen Erfolg kassierte der in Boca Raton/Florida lebende Langer rund 270 000 Dollar. Insgesamt hat er auf der US-Tour der über 50-Jährigen bereits über 17,6 Millionen Dollar an Preisgeld eingespielt.

Boxen

Weltmeister Jürgen Brähmer kann seinen Titel nicht wie geplant am 7. November in Monaco verteidigen. Der 37 Jahre alte WBA-Champion im Halbschwergewicht hat sich im Training eine Handverletzung zugezogen,. Brähmer sollte gegen den Südafrikaner Thomas Oosthuizen boxen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.