Sport in Kürze

Fußball

Der TSV 1860 München hat Marius Wolf langfristig an sich gebunden. Der U21-Nationalspieler verlängerte seinen Vertrag beim Zweitligisten vorzeitig bis ins Jahr 2019. Sein Vertrag wäre am Saisonende ausgelaufen. Dagegen müssen die "Löwen" lange auf Krisztian Simon verzichten. Wie der Zweitligist am Montag mitteilte, erlitt der Mittelfeldakteur einen Kreuz- und Innenbandriss im Knie. Der Ungar wird am Donnerstag operiert.

Der frühere Bundesligatorwart Raphael Schäfer vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg will seine Karriere nach der laufenden Saison beenden. "Im Sommer ist Schluss", sagte der 36-Jährige am Montagabend am Rande der Partie gegen den Karlsruher SC dem TV-Sender Sky. Schäfers Vertrag bei den Franken läuft im Juni 2016 aus. Der Routinier ist zurzeit sportlich nicht erste Wahl beim FCN.

José Mourinho wird seine Fußballprofis vom FC Chelsea im kommenden Punktspiel bei Stoke City am Samstag nicht von der Trainerbank aus betreuen können. Der Portugiese wurde vom englischen Fußballverband FA am Montag für das anstehende Premier-League-Spiel mit einem Stadionverbot belegt, obendrein muss er eine Geldstrafe in Höhe von 40 000 Pfund (rund 56 000 Euro) zahlen. Mourinho hatte sich im Oktober am Rande der 1:2-Niederlage bei West Ham United ein "Fehlverhalten" gegenüber des Referees erlaubt.

Der niederländische Nationaltrainer Danny Blind verzichtet vorerst auf Robin van Persie . Nach der verpassten Qualifikation der Elftal für die EM 2016 wurde der 32-Jährige von Fenerbahce Istanbul am Montag nicht in den vorläufigen Kader für die Test-Länderspiele gegen Wales und Deutschland berufen.

Borussia Dortmunds Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang ist in der engeren Auswahl bei der Wahl von Afrikas Fußballer des Jahres. Der Gabuner steht auf der Liste der zehn Nominierten, die der Kontinental-Verband CAF am Montag veröffentlichte. Aubameyang ist der einzige afrikanische Spieler, der aus der Bundesliga benannt wurde.

Eishockey

Bundestrainer Marco Sturm muss beim Deutschland Cup seinen Kader noch einmal umbauen. Sturm berief für das Vier-Nationen-Turnier an diesem Wochenende in Augsburg Torhüter Mathias Niederberger von der Düsseldorfer EG und Stürmer Leonhard Pföderl von den Nürnberg Ice Tigers neu in die Auswahl. Der Ingolstädter Torhüter Timo Pielmeier sowie der Berliner Angreifer André Rankel mussten ihre Einsätze absagen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.