Sport in Kürze

Fußball

Karim Bellarabi vom Bundesligisten Bayer Leverkusen hat seine Teilnahme an den Länderspielen der deutschen Nationalmannschaft absagen müssen. Wie eine Untersuchung am Sonntag ergab, zog sich der Angreifer eine Einblutung am hinteren linken Oberschenkel zu.

Tennis

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic hat seinen zehnten ATP-Titel in diesem Jahr gewonnen. Der Serbe setzte sich am Sonntag im Finale des mit 3,83 Millionen Euro dotierten Masters in Paris gegen den schottischen Olympiasieger Andy Murray mit 6:2, 6:4 durch.

Reiten

Janne-Friederike Meyer hat erstmals die Riders Tour gewonnen. Die 34 Jahre alte Springreiterin aus Schenefeld sammelte auf den sechs Etappen der Serie die meisten Punkte, obwohl sie bei der letzten Station am Sonntag in München mit Goja nur auf Rang 14 kam. Zweiter der Serie wurde Christian Ahlmann aus Marl.

Die deutschen Springreiter warten weiter auf den ersten Sieg in der neuen Weltcup-Saison. Bei der vierten Etappe am Sonntag in Verona kam Ludger Beerbaum auf den dritten Platz. Der Routinier aus Riesenbeck blieb auch im Stechen mit Chaman fehlerfrei, verpasste in 37,83 Sekunden den Sieg jedoch deutlich. Die Prüfung gewann Simon Delestre mit Ryan (0/36,46) und sorgte für den dritten französischen Sieg im vierten Springen der Serie.

Golf

Martin Kaymer hat das top-besetzte Golf-Turnier in Shanghai nach einer versöhnlichen 67er Schlussrunde noch auf dem geteilten 30. Rang beendet. Mit einem Gesamtergebnis von 280 Schlägen lag er aber zwölf Schläge hinter dem Sieger Russell Knox (268). Der 30 Jahre alte Schotte gewann das mit 8,5 Millionen Dollar dotierte World Golf Championship vor dem Amerikaner Kevin Kisner (270) und den Engländern Danny Willet und Ross Fisher (beide 271).
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.