Sport in Kürze

Fußball

Hannover 96 muss mehrere Wochen auf Regisseur Hiroshi Kiyotake verzichten. Der japanische Profi zog sich im Training der Nationalmannschaft einen Haarriss im rechten Fuß zu. Kiyotake muss nicht operiert werden und wird zunächst in Japan behandelt. "Die Verletzung ist natürlich sehr bitter - für Kiyo selbst und auch für uns als Mannschaft", sagte 96-Trainer Michael Frontzeck.

Nach fast viermonatiger Verletzungspause kehrt Dzsenifer Marozsan in die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainerin Silvia Neid berief die 23-Jährige vom Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt in das 22-köpfige Aufgebot für das Länderspiel gegen England am 26. November in Duisburg. Marozsan hatte sich bei der WM in Kanada eine Knöchelverletzung zugezogen und danach einer Operation am Sprunggelenk unterziehen müssen.

Mario Balotelli vom AC Mailand muss sich einer Leisten-Operation unterziehen und fällt mehrere Wochen aus. Der Eingriff soll am Mittwoch in München erfolgen. Der Verein bestätigte am Dienstagabend entsprechende italienische Medienberichte. Der 25-Jährige pausiert seit Ende September mit einer Schambeinentzündung, die bisherige Therapie brachte keine Besserung.

Basketball

Die Brose Baskets aus Bamberg haben den kroatischen Center Leon Radosevic unter Vertrag genommen. Wie der deutsche Meister am Dienstag mitteilte, unterschrieb der letztjährige Profi von Liga-Rivale Alba Berlin einen Kontrakt bis zum Saisonende. Der 2,08 Meter große Athlet kommt vom türkischen Spitzenclub Besiktas Istanbul nach Bamberg und soll schon am Freitag in der Euroleague im Heimspiel gegen Unicaja Malaga zum Einsatz kommen. Mit der Verpflichtung reagierten die Oberfranken auf die bislang enttäuschende Saison von Gabriel Olaseni.

Handball

Nationalspieler Michael Haaß verlässt den Bundesliga-Neunten SC Magdeburg. Der 31 Jahre alte Spielmacher wechselt nach dieser Saison zum HC Erlangen. Wie der Zweitligist am Dienstag mitteilte, unterschrieb Haaß einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018. Der Kontrakt ist sowohl für die erste als auch die zweite Bundesliga gültig. Haaß absolvierte bislang 120 Länderspiele und wurde 2007 Weltmeister.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.