Sport in Kürze

Tennis

Der frühere Weltranglistenerste Rafael Nadal ist bei den ATP-Finals der Tennisprofis in London ungeschlagen ins Halbfinale eingezogen. Der Spanier holte am letzten Gruppenspieltag beim 6:7 (2:7), 6:3, 6:4 gegen seinen Landsmann David Ferrer den dritten Sieg im dritten Spiel. Im Halbfinale bekommt es Nadal mit dem topgesetzten Serben Novak Djokovic zu tun.

Golf

Martin Kaymer hat am zweiten Tag des Saisonfinals der European Tour seine Spitzenposition nicht behaupten können. Der 30-Jährige aus Mettmann spielte in Dubai nur eine 71er-Runde und fiel bei der World Tour Championship mit insgesamt 137 Schlägen auf den geteilten siebten Platz zurück. Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer liegt bei der mit acht Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nach seiner zweiten 71er-Runde auf dem Par-72-Kurs mit 142 Schlägen auf dem 40. Rang.

Skispringen

Aufgrund der Wettersituation sind am Freitag das offizielle Training und die Qualifikation zum Skisprung-Weltcupauftakt in Klingenthal abgesagt worden. Der Zeitplan bleibt bis jetzt unverändert. Der Mannschaftswettbewerb soll am Samstag (14.55 Uhr) mit dem Probedurchgang beginnen. Am Sonntag folgt ab 14 Uhr der erste Einzel-Wettbewerb der Saison,

Olympia

Die Organisatoren der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro wappnen sich gegen eine mögliche Terrorgefahr. Nach Angaben des Sicherheitschefs der Stadt, José Mariano Beltrame, gibt es aber bisher keine Anzeichen, dass auch die ersten Olympischen Spiele in Südamerika in das Visier islamistischer Terroristen rücken könnten.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.