Sport in Kürze

Fußball

Italiens Rekordmeister Juventus Turin wird ohne Sami Khedira zum Champions-League-Spiel am Mittwoch gegen Manchester City reisen. Der Weltmeister sei vom Einsatz mit der Nationalelf mit einer Überlastung im Zusammenhang mit der Narbe seiner alten Verletzung zurückgekehrt, teilte der Verein am Sonntag mit. Khedira hatte schon am Samstagabend beim wichtigen 1:0-Sieg gegen den AC Mailand nicht gespielt.

Der Schwede Jonas Eriksson leitet am Dienstag das Champions-League-Spiel des FC Bayern gegen Olympiakos Piräus. Diese Ansetzung teilte die Uefa am Sonntag mit. An Eriksson haben die Münchner beste Erinnerungen, war er doch beim 7:1 vor einem Jahr beim AS Rom, dem höchsten Auswärtssieg des deutschen Rekordmeisters in der Königsklasse, auch als Schiedsrichter im Einsatz.

Olympiakos Piräus reist ohne eine Generalprobe zum Champions-League-Spiel am Dienstag bei Bayern München. Das Spitzenspiel der griechischen Liga bei Erzrivale Panathinaikos Athen musste am Samstagabend wegen Ausschreitungen kurz vor dem Anpfiff abgesagt werden. Nach Angaben griechischer Medien wurden Olympiakos-Spieler von Panathinaikos-Anhängern beim Warmmachen mit Leuchtkörpern beworfen. Mindestens ein Spieler soll leichte Verbrennungen erlitten haben.

Golf

Martin Kaymer hat sich beim Saisonfinale der Europa-Tour dank eines starken Schlusstags noch auf den zehnten Rang nach vorn geschoben. Der 30-Jährige aus Mettmann spielte am Sonntag in Dubai eine 68er-Runde und verbesserte sich bei der World Tour Championship mit insgesamt 276 Schlägen um drei Plätze gegenüber dem Vortag. Den Siegerscheck von 1,33 Millionen Dollar sicherte sich der Nordire Rory McIlroy.

Faustball

Deutschlands Faustballer haben in Argentinien zum elften Mal den Titel bei den Weltmeisterschaften im Faustball gewonnen. Deutschland, Titelverteidiger von 2011, besiegte im Finale in Villa General Belgrano vor 1800 Zuschauern die Schweiz mit 4:0 Sätzen (11:5, 11:2, 11:4, 11:8) und blieb damit in allen acht Turnierpartien ohne Satzverlust.

Bob

Nico Walther aus Oberbärenburg hat bei den deutschen Meisterschaften in Altenberg auch den Titel in der Königsklasse gewonnen. Nur einen Tag nach dem Sieg im kleinen Schlitten gewann der 25 Jahre alte WM-Zweite im Viererbob. Weltmeister Maximilian Arndt aus Oberhof wurde nach dem ersten von zwei Läufen disqualifiziert.

Reitsport

Christian Ahlmann hat für den ersten deutschen Weltcup-Sieg der Saison gesorgt. Der 41 Jahre alte Springreiter aus Marl ritt am Sonntag beim Turnier in Stuttgart im Sattel von Codex One in 49,78 Sekunden zum Sieg und krönte so ein perfektes Wochenende: Ahlmann hatte vor der Weltcup-Prüfung bereits die zweitwichtigste Prüfung der Veranstaltung in Stuttgart gewonnen, das German Master.

Basketball

Der deutsche Nationalspieler Dennis Schröder kommt mit den Atlanta Hawks in der NBA nicht richtig in Schwung. Bei den Cleveland Cavaliers mit Superstar LeBron James setzte es am Samstag eine deutliche 97:109-Niederlage. Es war die vierte Pleite aus den vergangenen fünf Spielen für die Hawks.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6870)Lea (13790)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.