Sport in Kürze

Fußball

Beim FC Schalke 04 rückt die endgültige Trennung von Kevin-Prince Boateng (28) näher. "Wir sind in finalen Gesprächen mit der Agentur, die Kevin betreut, und optimistisch, in den nächsten zehn Tagen eine Lösung zu haben", sagte Schalke-Manager Horst Heldt am Donnerstag. Wie die "Gazzetta dello Sport" berichtet, steht Boateng offenbar vor einem Comeback bei seinem ehemaligen Club AC Mailand.

Borussia Mönchengladbach muss im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern München am Samstag wohl weiterhin auf Ibrahima Traoré verzichten. Der Flügelstürmer klagt weiter über Oberschenkelprobleme und kommt voraussichtlich noch nicht wieder zum Einsatz.

Österreichs Fußballmeister Red Bull Salzburg hat seinen deutschen Trainer Peter Zeidler nach nur einem halben Jahr beurlaubt. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird Zeidlers Landsmann Thomas Letsch das Team interimistisch bis zur Winterpause betreuen. Letsch trainierte bisher den österreichischen Zweitligisten FC Liefering. Damit zog Red Bull Salzburg die Konsequenz aus einer Reihe von sieglosen Spielen und dem Verpassen der Herbstmeisterschaft.

Volleyball

Nach mehr als dreieinhalb Jahren Pause kehrt Außenangreifer Robert Kromm in die Volleyball-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainer Vital Heynen gab am Donnerstag das Comeback des 31 Jahre alten Kapitäns der Berlin Volleys für das Olympia-Qualifikationsturnier im Januar in Berlin bekannt. Neben Kromm stehen auch Patrick Steuerwald (TSV Herrsching) und Christian Dünnes (United Volleys Rhein-Main) nach längeren Pausen wieder im vorläufigen Aufgebot.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.