Sport in Kürze

Fußball

Der FC Bayern München hat auf die Verletzungen seiner Ersatztorhüter Pepe Reina und Tom Starke reagiert. Der ehemalige Mainzer Keeper Heinz Müller trainiert momentan beim Bundesliga-Spitzenreiter. Der 36-Jährige könnte einen Vertrag bei den Münchnern erhalten, falls sich Nationaltorhüter Manuel Neuer verletzen sollte. Als Ersatz für Neuer steht momentan nur Amateur-Torhüter Leopold Zingerle zur Verfügung.

Kremlchef Wladimir Putin hat bei einem Treffen mit Fifa-Präsident Joseph Blatter in Moskau den fristgerechten Abschluss aller Bauarbeiten für die Fußball-WM 2018 in Russland versprochen. Er sei überzeugt, dass die zwölf WM-Stadien in den elf Austragungsorten sowie die Infrastruktur "auf höchstem Niveau" fertiggestellt würden, sagte Putin am Dienstag.

Live-Sport im TV

Fußball: 17.45 Uhr ARD: Testspiel der DFB-Frauen in Schweden

20.15 Uhr ARD DFB-Pokal HSV - FC Bayern, danach Zusammenfassung der restlichen Spiele

Handball: 20 Uhr Sport1: EM-Qualifikation Deutschland - Finnland
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6867)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.