Sport in Kürze

Leichtathletik

5000-Meter-Läufer Richard Ringer hat beim Leichtathletik-Meeting im belgischen Heusden-Zolder die WM-Norm geknackt und seinen persönlichen Rekord um fast 15 Sekunden verbessert. Der 26-Jährige aus Friedrichshafen kam am Samstagabend in einem flotten Rennen in 13:10,94 Minuten als Zehnter ins Ziel.

Hockey

Die deutschen Hockey-Herren haben auch das zweite Test-Länderspiel gegen Russland klar gewonnen. Einen Tag nach dem 4:0-Erfolg gelang dem Team von Bundestrainer Markus Weise am Sonntag erneut in Hamburg ein deutliches 6:0 (3:0) über die chancenlosen Osteuropäer.

Reiten

Springreiter Ludger Beerbaum hat den Großen Preis von Mannheim gewonnen. Der viermalige Olympiasieger aus Riesenbeck zeigte am Sonntag auf der Stute Chiara im Stechen der mit 300 000 Euro dotierten Prüfung als letzter von 15 Startern den schnellsten fehlerfreien Ritt. Sein Lohn waren 99 000 Euro.

Fußball

Borussia Dortmund will Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang trotz angeblich lukrativer Angebote ausländischer Fußball-Topclubs nicht gehen lassen. "Auba bleibt bei uns. Er ist unverkäuflich", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.