Sport in Kürze

Fußball

Schalke-Manager Horst Heldt wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag erfüllen. In einem zweiten Gespräch mit Aufsichtsratschef Clemens Tönnies habe er die Fortsetzung seiner Arbeit beim Fußball-Bundesligisten zumindest bis zum Ende der Spielzeit vereinbart, sagte Heldt.

Martin Harnik droht für den Rest der Bundesliga-Hinrunde auszufallen. Der Offensivspieler des VfB Stuttgart erlitt beim 2:0 gegen den SV Darmstadt 98 am Sonntag einen Teilabriss des Außenbandes im rechten Knie.

Der FC Augsburg muss in den nächsten Spielen ohne Jeong-Ho Hong antreten. Der 26 Jahre alte Innenverteidiger hat beim 3:3 am vergangenen Wochenende gegen den FSV Mainz 05 einen Bänderriss am Sprunggelenk des linken Fußes erlitten. Der Südkoreaner wird nach Vereinsangaben vom Dienstag nicht operiert.

Eishockey

Rick Adduono ist nicht mehr Trainer der Krefeld Pinguine. Wie der DEL-Club mitteilte, trat der Kanadier am Dienstag mit sofortiger Wirkung zurück. Adduono beuge sich damit "nicht zuletzt dem zunehmenden öffentlichen Druck in den letzten Wochen", hieß es von Vereinsseite.

Basketball

Das Finalturnier des deutschen Basketball-Pokals steigt in dieser Saison in München. Das sogenannte Final Four wird am 20. und 21. Februar 2016 erstmals vom FC Bayern ausgerichtet. Ex-Meister Bayern ist als Gastgeber automatisch qualifiziert.
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6870)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.