Starke Comebacks

Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll ist bei ihrem Comeback nach gut 20-monatiger Wettkampfpause Sechste geworden. Für ihre 62,08 Meter holte sich die 33-Jährige am Sonntag beim Diamond-League-Meeting in Shanghai 2000 US-Dollar (1750 Euro) Preisgeld ab - und neues Selbstvertrauen für das Projekt Titelverteidigung bei der Leichtathletik-WM Ende August in Peking. Nach 623 Tagen Babypause bestritt Mutter Christina in Shanghai wieder einen Wettkampf, Söhnchen Marlon wird bald elf Monate alt. Den Sieg sicherte sich die Chinesin Lu Huihui mit 64,08 Metern.

Kugelstoß-Europameisterin Christina Schwanitz kratzte bei ihrer Rückkehr in den Ring sogar schon an der 20-Meter-Marke. Als Zweite mit 19,94 Metern musste sich die 29-Jährige nur der Chinesin Gong Lijao geschlagen geben, die mit der Jahresweltbestleistung von 20,23 Metern gewann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.