"Supernachricht", falls Sammer bleibt
Fußball

München.(dpa) Pep Guardiola begrüßt die sich anbahnende Vertragsverlängerung von Sportvorstand Matthias Sammer beim FC Bayern München. "Es würde eine Supernachricht für uns sein. Seit er hier ist, hat Bayern München alles gewonnen", sagte der spanische Trainer am Freitag in München. Er verstehe sich mit Sammer "sehr gut" betonte Guardiola. Er hoffe, dass sich Verein und Sportvorstand einig werden. Sammers 2012 geschlossener Dreijahresvertrag läuft am Saisonende aus. Eine Verlängerung zeichnet sich schon seit längerer Zeit ab. "Es gibt da überhaupt keine Problematik. Das mit späten Vertragsverlängerungen hat beim FC Bayern fast schon Tradition. Der Aufsichtsratsvorsitzende Karl Hopfner und Matthias haben zeitnah einen Termin vereinbart. Danach wird alles in Ordnung sein", sagte Bayerns Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge.

DFB erzielt WM-Überschuss

Frankfurt/Main.(dpa) Die Weltmeisterschaft war für den Deutschen Fußball-Bund finanziell erfolgreicher als bisher angenommen. Einen Überschuss von 4,564 Millionen Euro hat der Verband nach eigenen Angaben erzielt - etwa anderthalb Millionen Euro mehr als im Falle eines Titelgewinns eingeplant. Das teilte der DFB am Freitag mit. Die Deutsche Fußball Liga soll gemäß dem bestehenden Grundlagenvertrag zwischen DFB und DFL die Hälfte des erwirtschafteten Betrages und damit 2,282 Millionen Euro erhalten. Der Anteil des Verbandes fließe in den DFB-Haushalt. Der Fußball-Weltverband Fifa hat an den Weltmeister 35 Millionen US-Dollar überwiesen (etwa 25,6 Millionen Euro). Die deutschen Spieler sollten davon jeweils 300 000 Euro erhalten.

Bundesliga

Werder Bremen - 1. FC Köln 0:1 (0:0) Tor: 0:1 (59.) Ujah - SR: Brych (München) - Zuschauer: 42 100
Weitere Beiträge zu den Themen: FC Bayern (6868)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.